Alternative Dachgestaltung – Dachbegrünung mit Kunstrasen

Vielfach kann einen Trend zurück zur Natur beobachten und Teil dieses Trends ist auch eine alternative Dachgestaltung. Ob für ein normales Satteldach, ein Flachdach oder auch in einem Dachgarten – eine schöne Dachbegrünung ist immer ein optisches Highlight und sorgt für eine schöne, natürliche Atmosphäre. Früher kamen hier dann häufig Naturrasen oder anderen Pflanzen zum Einsatz, welche allerdings für viel Arbeit sorgt und zu Schwierigkeiten mit der Statik des Hauses führen kann. Wenn man die Pflege von  natürliche Dachbegrünung nicht leisten kann oder möchte, kann sich die natürliche Dachbegrünung schnell unschön entwickeln.

Dachbegrünung als Alternative zu Dachziegeln oder Teerpappe

Der Wunsch der Menschen nach natürlichen oder naturnahen Baustoffen ist ungebrochen und immer häufiger suchen die Menschen beim Dach nach Alternativen für die klassischen Dachziegeln bei Sattel- und Schrägdächern bzw. Teerpappe bei Flachdächern. Von Naturrasen oder anderen Pflanzen für die Dachbegrünung (wie bspw.  Bodendecker oder Rasenersatzstauden) sind viele Hausbesitzer inzwischen abgekommen, denn für diese Dachbegrünung überwiegen oftmals die Nachteile (durch Mehraufwand bei Pflege und Fragen bzgl. der Statik) die tolle Optik.

Kunstrasen als Dachbegrünung – pflegeleicht und von Naturrasen nicht unterscheidbar

Daher hat sich bei vielen, die auf der Suche nach einer schönen Alternative zur Dachbegrünung sind, Kunstrasen für eine Dachbegrünung durchgesetzt und dieser Trend wird  sich in 2018 noch stärker manifestieren. Die vielen Vorteile von Kunstrasen sprechen für dies Dachbegrünung: Hochwertiger Kunstrasen ist ist  pflegeleicht, robust und bietet dauerhaft eine perfekte Optik, und ist zudem wasserdurchlässig, so dass Niederschläge probemlos abfließen können und so das Dach nicht unnötig mit Gewicht belasten.

Kunstrasen ist auch ideal für Flachdächer und Dachgärten

Hochwertiger Kunstrasen ist eine ideale Alternative für die Dachbegrünung, die Begrünung von Flachdächern oder auch für die Gestaltung von Dachgärten. Kunstrasen ist nicht nur absolut pflegeleicht, sondern sieht auch unabhängig von den Wachstumsbedingungen immer perfekt aus – auf dem Dach muss also bspw. keine spezielle Substratschicht verteilt werden, um entsprechende Wachstumsbedingungen für die Dachbegrünung herzustellen. Gleichzeitig sind unsere Kunstrasen-Sorten  wasserdurchlässig, so dass es hier zu keinen Problemen mit Staunässe oder der Statik eines Hauses kommen kann. Auch die Verlegung des Kunstrasens ist ohne viel Aufwand machbar. Gerade wenn auf Flachdächern schon ein Planum besteht, können auch große Flächen Kunstrasen innerhalb kürzester Zeit verlegt werden. Insgesamt schlägt sich das auch beim Preis nieder – Kunstrasen ist mit seinen Vorteilen, der leichten Verlegung ohne besondere Ansprüche an den Untergrund und der wenigen Pflege in der Regel sogar günstiger als viele Alternativen.
Mit perfekter Optik und unserer 10-jährigen Kunstrasen-Garantie ist Kunstrasen eine ideale Dachbegrünung.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Von Team Kerkhoff Grün

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.