Die neue Beleuchtung für den Garten heißt LED

Sommerzeit ist Gartenzeit und man möchte jede Minute ausnutzen, solange sich das Wetter noch hält. Besonders nachts, wenn es noch ziemlich warm ist, bietet ein eigener Garten eine wahre Wohlfühloase. Doch auch im Sommer wird es zu einer gewissen Zeit stockdunkel und deshalb sollte ein Garten auch beleuchtet sein. Immer mehr kommen hier die modernen LED-Leuchten zum Einsatz und verdrängen die üblichen Beleuchtungsmöglichkeiten.

Die vielseitigen LED-Bodeneinbauleuchten

Eine Beleuchtung des Gartens und der Wege ist nicht nur ein wunderschöner Anblick, sondern bietet auch die nötige Sicherheit. Sie können überall dort eingebaut werden, wo man möchte, allerdings sollte ein Netzanschluss gewährleistet sein. Auf Terrassen verlegt, bieten sie ein sehr warmes und romantisches Licht, zumal man bei einer LED-Bodeneinbauleuchte zwischen den Varianten warmweiß oder tageslichtweiß wählen kann.

Ebenso können diese sparsamen Leuchten direkt in spezielle Betonpflastersteine eingebaut werden. Jeweils am Rande dieses Weges rechts und links, weisen sie dem Benutzer seinen Weg. In der Regel werden diese Spots mit einem 12-Volt-Trafo angeschlossen, wobei man nicht mehr als zwölf LEDs daran anschließen sollte. Ebenso können sie direkt im Rasen, zum Beispiel entlang der Bepflanzung oder rund um einen Baum, eingebaut werden. Eine Garagenzufahrt, die mit diesen Spots ausgeleuchtet wird, bietet mit Sicherheit einen wunderschönen Anblick. Durch die moderne Technik mittels Zeitschaltuhr oder mit einem Bewegungsmelder kann die Beleuchtung individuell geregelt werden. Das Wichtigste jedoch ist eine hochwertige Qualität der LED-Leuchten, wenn sie im Außenbereich verlegt werden sollen. Die dafür verwendeten Produkte müssen natürlich wasserdicht sein. Mit einem RGB-Farbwechsler sorgt man für ganz besondere Momente. LED-Bodeneinbaustrahler für jeden Anspruch findet man auf www.led-emotion.de.

Energiesparende kleine Spots

Mit LED-Bodeneinbauleuchten erhält der Gartenbesitzer eine sehr sparsame Beleuchtung, die er mit keiner anderen Leuchte erhält. Zudem sind LEDs stoß- und vibrationsfest, genauso bieten sie ein breites Farbspektrum. Interessant sind zudem noch die äußerst lange Lebensdauer und ihre große Umweltfreundlichkeit. Sie schalten ohne jede Verzögerung ein und können gedimmt werden. LED-Bodeneinbauleuchten sind eine echte Alternative zu herkömmlichen Leuchten für den Garten.

Ein Gastbeitrag von  LED Emotion

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.