Im Januar neuen Kunstrasen planen – für Garten, Dachterrasse oder auch Balkon

Liebe Rasenfreunde und Hobbygärtner,

Sie werden sich jetzt fragen, warum man im Januar seinen Rasen planen sollte. Die typische Zeit für die Verlegung von Kunstrasen oder Rollrasen ist noch weit entfernt und beginnt in der Regel im Frühjahr, wenn dauerhaft kein Bodenfrost mehr herrscht.

Natürlich haben Sie völlig Recht, bis zur Verlegung des Kunstrasens haben Sie noch ausreichend Zeit. Trotzdem hat eine frühzeitige Planung zahlreiche Vorteile für Sie:

Gerade wenn Sie Kunstrasen für Dachterrasse, Balkon oder Garten planen bietet ein zeitlicher Puffer gute Möglichkeiten, die verschiedenen Anbieter zu vergleichen. Wie ist die Beratungsqualität? Welche Kunstrasen-Qualität wird geliefert? Was kostet die Verlegung und natürlich auch welche Garantie auf den Kunstrasen wird gewährt? All diese Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Wahl des passenden Anbieters von Kunstrasen. Bei seriösen Kunstrasen-Anbietern und größeren Anfragen können Sie sich auch ein Muster vom Kunstrasen zukommen lassen, damit Sie einen guten Eindruck vom Produkt bekommen.
Neben der Auswahl des passenden Anbieters bietet ein Vorlauf auch Flexibilität für die Terminwahl. Je früher Sie beim Kunstrasen-Anbieter Ihrer Wahl anfragen, desto mehr Termine sind für die Verlegung noch verfügbar und so können Sie Ihren Wunschtermin wählen. Gleichzeitig kommt der Kunstrasen-Anbieter Ihnen gerne entgegen, wenn er bspw. mehrere nahe zusammenliegende Kunstrasen-Verlegungen nacheinander erledigen kann, so dass er Zeit sparen kann und Sie für Anfahrt etc. nicht so tief in die Tasche greifen müssen.
Der dritte Grund für eine frühzeitige Planung des Kunstrasens ist, dass Sie dann schon früh den Kunstrasen zur Verfügung haben und schon mit den ersten Sonnenstrahlen die Vorzüge vom Rasen auf der Dachterrasse, dem Balkon oder in Ihrem Garten genießen können.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des passenden Kunstrasens für Ihren Garten und machen Ihnen ein günstiges Angebot für die Verlegung – sprechen Sie uns an.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.