Kunstrasen zu mieten ist ideal für Messen, Event, Fotoshootings etc. – ein Überblick der Einsatzmöglichkeiten

Viele Fotografen, Messebauer oder Eventveranstalter werden das Problem kennen – alles ist perfekt, aber eigentlich soll eine natürliche Atmosphäre verbreitet werden. Früher war Rollrasen hier eine Option, aber auch mit viel Schmutz und Aufwand verbunden. Kunstrasen zu mieten für Messen, Events oder Fotoshootings ist die bessere Alternative – unser heutiger Beitrag zeigt die Vorteile von Kunstrasen für Messen, Veranstaltungen und Fotoshootings.

In vielen Situationen soll eine natürliche Atmosphäre geschaffen werden und ein entsprechender Bodenbelag bietet hier die beste Basis für ein perfektes Arrangement. Ob auf Messeständen, bei Fotoshooting oder anderen Events – häufig wird Rasen als Bodenbelag gewünscht. Aber wie bekommt man schönen Rasen in eine Messehalle oder an einen beliebigen Ort für ein Fotoshooting oder ein Event? War früher Rollrasen eine gängige Lösung für diese Anforderungen hat sich in den letzten Jahren künstlicher Rasen zur Miete als perfekte Alternative etabliert und so wird bei Messen und anderen Events immer häufiger qualitativ hochwertiger Kunstrasen gemietet, um das perfekte Arrangement zu bieten.

Rasenteppich, wie Kunstrasen auch genannt wird, bietet gegenüber Fertig-Rasen gerade für den Einsatz auf Messen, Fotoshootings eine Reihe von Vorteilen, die Roll-Rasen so nicht bieten kann
Kunstrasen, gerade die nicht sandgefüllten Kunstrasen-Sorten, können schnell und ohne viel Schmutz auf nahezu jedem vorhandenen Boden verlegt werden. So bietet künstlicher Rasen, unabhängig vom Ort des Events, die volle Flexibilität, die jeder andere Boden auch bieten würde und kann beinahe so einfach wie ein Teppich verlegt werden. Ebenso kann nach dem Event künstlicher Rasen wieder ohne viel Aufwand rückstandslos entfernt werden.
Gerade auf Events wie Messen werden an den Bodenbelag ganz spezielle Anforderungen gestellt, denn dort ist der Rasen in kurzer Zeit einer starken Belastung ausgesetzt. Fertigrasen  ist nur sehr begrenzt belastbar, wohingegen künstlicher Rasen wesentlich strapazierfähiger ist und gleichzeitig nur sehr kurze Zeit zur Regeneration benötigt.

Rasenteppich bietet damit auch über einen längeren Zeitraum und starker Belastung immer ein perfektes Bild – wichtig für Messen, Fotoshootings aber auch für  Veranstaltungen, wie Festen, Hochzeiten oder anderen Feierlichkeiten.

Im Gegensatz zu natürlichem Rasen oder Roll-Rasen benötigt  Rasenteppich nur extrem wenig Pflege. Bspw. muss Kunstrasen nicht gewässert werden, so dass keine Infrastruktur bei dem Mieten von Kunstrasen / Rasenteppich notwendig ist. Eine einfache Reinigung sorgt umgehend wieder für ein perfektes Bild des Kunstrasens, wenn dieser mal verschmutzt oder extrem belastet sein sollte.

Natürlich bietet künstlicher Rasen auch unabhängig von der Jahreszeit immer ein perfektes Bild. Egal ob Hochsommer, Winter, Frühling oder Herbst – mit einem gemieteten Kunstrasen ergibt sich immer das perfekte Rasenarrangement für Events jeglicher Art.

Spezialisten für Kunstrasen bieten in der Regel auch eine Vermietung von Kunstrasen für Events an, so dass hier nicht nur die optisch perfekte, sondern auch günstigste Alternative für Messe, Hochzeit oder Fotoshooting gefunden werden kann. Kerkhoff Grün hat nicht nur jahrelange Erfahrung in der Verlegung von Kunstrasen, sondern ist seit langer Zeit auch im Bereich der Vermietung von Kunstrasen zu günstigen Preisen tätig. Auf der Website von Kerkhoff Grün kann kostenlos und unverbindlich eine Anfrage zur Vermietung von künstlichem Rasen gestellt werden.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.