Mähroboter – der praktische Helfer bei der Rasenpflege

Liebe Gartenfreunde,

ein schöner und kräftig grüner Rasen braucht immer etwas Pflege. Die Rasenpflege liegt dabei oftmals in der Hände der Männer, die es zum Ritual gemacht haben, dass jeden Samstag erstmal der Rasen gemäht wird.
Wie man(n) am besten Rasen mähen kann und welche weiteren Pflegemaßnahmen empfehlenswert sind, um einen schönen Rasen zu erhalten, haben wir schon umfangreich in unserem Bereich „Rasenpflege – Mähen etc.“. Gerade im Sommer, wenn der Rasen kräftig wächst, ist es oftmal notwendig, zwei Mal in der Woche zu mähen. Diese oftmals lästige und zeitraubende Arbeit kann aber nun mit Hilfer neuer Technologie nun auch automatisch erledigt werden: Mähroboter (auch Rasenroboter, Automower etc. genannt) sind praktische Helfer, die den Rasen selbstständig mähen.
Waren diese praktischen, automatischen Rasenmäher am Anfang noch sehr fehleranfällig und haben alles andere als zuverlässig gearbeitet, hat sich das in den letzten Jahren stark verbessert, so dass die Mähroboter inzwischen nicht nur eine gute Alternative zum normalen Rasenmäher sind, sondern auch nicht mehr wesentlicher teurer sind, als qualitativ hochwertige Rasenmäher.

Die Installation und der Betrieb von Mährobotern ist dabei denkbar einfach und ist mit dem „Abstecken des Mähreviers“ für den Rasenroboter schon getan. In der Regel funktoniert das ganz einfach, indem eine Induktionsschleife (bspw. in Form eines kleines Drahtes) das Ende der Rasenfläche für den Rasenroboter signalisiert. Durch die Funktionen und Eigenschaften eines Mähroboters (Regensensor, sehr geräuscharmes Mähen, automatische Aufladung, Erkennung von Tieren und Menschen) ist dabei ein sicherer Betrieb ohne das Zutun des Menschen möglich.
Ebenso verfügen die Mähroboter auch über sehr intelligente Erkennungsfunktionen. So erkennt der Mähroboter bspw. wenn nicht viel Gras nachgewachsen ist und passt seine Mähintensität an. Auch Flächen mit höherem Gras werden erkannt und entsprechend intensiver gemäht.
Wie Sie sehen, haben Mähroboter (oder Automower, Rasenroboter) viele Kinderkrankheiten abgelegt und sind auf jeden Fall für den massentauglichen Einsatz geeignet. Auch vor großen Flächen müssen sich die Mähroboter nicht verstecken; viele Fußballfelder, Golfgreens und andere Großflächen werden bereits vollautomatisch von diesen Mährobotern gepflegt.

Wir führen nicht nur eine Auswahl von qualtitativ hochwertigen Mährobotern, sondern wir bieten natürlich auch eine umfangreiche Beratung und Installation der Rasenroboter an. Sprechen Sie uns einfach an und wir beraten Sie umfassend.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.