Wasserdurchlässigkeit von Kunstrasen

Gerade in den letzten Tagen hat es in vielen Regionen Deutschlands stark und ausgiebig geregnet und hinzu kommt noch das Schmelzwasser, so dass vielerorts landunter herrscht. Daher erreichen und jetzt wieder vermehrt Kundenfragen, wie sich denn Kunstrasen in Bezug auf große Niederschlagsmengen verhält und ob bspw. von größeren Kunstrasenflächen Regen und Tauwasser problemlos abließen kann.

Regen und Schmelzwasser können problemlos von Kunstrasen ab- und durchfließen

Unsere hochwertigen Kunstrasen-Sorten bestehen – anders als günstiger Rasenteppich aus dem Baumarkt oder Discounter – nicht aus einer vollständig dichten Kunststoff-Matte, sondern wird aufwändig in einem moderne Knüpf- bzw. Nähverfahren produziert. Vergleichbar mit einem normalen Teppich wird jeder einzelne Halm in die Tragschicht eingestickt. Mit diesem aufwändigen Produktionsverfahren wird nicht nur die natürliche Optik des Kunstrasens erreicht, sondern gleichzeitig können so große Wassermengen problemlos abfließen. Gerade bei der Nutzung von Kunstrasen auf der Dachterrasse oder dem dem Balkon ist diese Eigenschaft wichtig für die Statik. Auch wenn Kustrasen bspw. auf Flächdächern als Dachbegrünung genutzt wird, sorgt die Wasserdurchlässigkeit dafür, dass selbst bei langandauernden und starken Niederschlägen das Wasser immmer zügig abfließen kann.

Wasser zur Reinigung kann ebenfalls schnell abfließen

Wasserdurchlässiger Kunstrasen auf Dachterasse

Hochwertiger Kunstrasen ist wasserdurchlässig – besonders wichtig bspw. auf einer Dachterrasse

Gleichzeitig ist die Wasserdurchlässigkeit sehr praktisch, wenn man den Kunstrasen bspw. mit Wasser reinigen möchte. Dieses Wasser fließt ebenso problemlos und schnell durch den Kunstrasen ab. Balkon, Dachterrasse oder die normalen Grünflächen im Garten sind daher genauso schnell wieder trocken, als wären hier bspw. Fliesen oder Steinzeug als Bodenbelag verlegt bzw. wie bei klassichem Rasen im Garten.

Wasserdurchlässigkeit von 60l / Minute / Quadratmeter

Unsere Kunstrasen-Sorten haben alle eine Wasserdurchlässigkeit von 60 l / Minute und Quadratmeter, wodurch auch Starkregen schnell durch den Kunstrasen durchgeleitet und an den Untergrund abgegeben werden können. Bei den sandverfüllten Kunstrasen-Sorten kommt es durch die gute Wasserdurchlässigkeit in der Regel nicht zu einem Auf- oder Ausspülen des Quarzsandes. Auch wenn der Kunstrasen auf einem Unkrautvlies verlegt wird – was gerade bei der Verlegung vom Kunstrasen im Garten empfehlenswert ist – bleibt der Kunstrasen weiterhin wasserdurchlässig und kann Niederschläge ohne große Verzögerung an den Untergrund abgeben.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Alternative Dachgestaltung – Dachbegrünung mit Kunstrasen

Vielfach kann einen Trend zurück zur Natur beobachten und Teil dieses Trends ist auch eine alternative Dachgestaltung. Ob für ein normales Satteldach, ein Flachdach oder auch in einem Dachgarten – eine schöne Dachbegrünung ist immer ein optisches Highlight und sorgt für eine schöne, natürliche Atmosphäre. Früher kamen hier dann häufig Naturrasen oder anderen Pflanzen zum Einsatz, welche allerdings für viel Arbeit sorgt und zu Schwierigkeiten mit der Statik des Hauses führen kann. Wenn man die Pflege von  natürliche Dachbegrünung nicht leisten kann oder möchte, kann sich die natürliche Dachbegrünung schnell unschön entwickeln.

Dachbegrünung als Alternative zu Dachziegeln oder Teerpappe

Der Wunsch der Menschen nach natürlichen oder naturnahen Baustoffen ist ungebrochen und immer häufiger suchen die Menschen beim Dach nach Alternativen für die klassischen Dachziegeln bei Sattel- und Schrägdächern bzw. Teerpappe bei Flachdächern. Von Naturrasen oder anderen Pflanzen für die Dachbegrünung (wie bspw.  Bodendecker oder Rasenersatzstauden) sind viele Hausbesitzer inzwischen abgekommen, denn für diese Dachbegrünung überwiegen oftmals die Nachteile (durch Mehraufwand bei Pflege und Fragen bzgl. der Statik) die tolle Optik.

Kunstrasen als Dachbegrünung – pflegeleicht und von Naturrasen nicht unterscheidbar

Daher hat sich bei vielen, die auf der Suche nach einer schönen Alternative zur Dachbegrünung sind, Kunstrasen für eine Dachbegrünung durchgesetzt und dieser Trend wird  sich in 2018 noch stärker manifestieren. Die vielen Vorteile von Kunstrasen sprechen für dies Dachbegrünung: Hochwertiger Kunstrasen ist ist  pflegeleicht, robust und bietet dauerhaft eine perfekte Optik, und ist zudem wasserdurchlässig, so dass Niederschläge probemlos abfließen können und so das Dach nicht unnötig mit Gewicht belasten.

Kunstrasen ist auch ideal für Flachdächer und Dachgärten

Hochwertiger Kunstrasen ist eine ideale Alternative für die Dachbegrünung, die Begrünung von Flachdächern oder auch für die Gestaltung von Dachgärten. Kunstrasen ist nicht nur absolut pflegeleicht, sondern sieht auch unabhängig von den Wachstumsbedingungen immer perfekt aus – auf dem Dach muss also bspw. keine spezielle Substratschicht verteilt werden, um entsprechende Wachstumsbedingungen für die Dachbegrünung herzustellen. Gleichzeitig sind unsere Kunstrasen-Sorten  wasserdurchlässig, so dass es hier zu keinen Problemen mit Staunässe oder der Statik eines Hauses kommen kann. Auch die Verlegung des Kunstrasens ist ohne viel Aufwand machbar. Gerade wenn auf Flachdächern schon ein Planum besteht, können auch große Flächen Kunstrasen innerhalb kürzester Zeit verlegt werden. Insgesamt schlägt sich das auch beim Preis nieder – Kunstrasen ist mit seinen Vorteilen, der leichten Verlegung ohne besondere Ansprüche an den Untergrund und der wenigen Pflege in der Regel sogar günstiger als viele Alternativen.
Mit perfekter Optik und unserer 10-jährigen Kunstrasen-Garantie ist Kunstrasen eine ideale Dachbegrünung.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Von Team Kerkhoff Grün

Was ist die ideale Dachbegrünung – natürliche Pflanzen oder Kunstrasen?

Wenn man sich Gedanken über eine neue Dachbegrünung für das Haus oder Bungalow macht, muss man zahlreiche Faktoren bei der Planung beachten. Bei einer natürlichen Dachbegrünung spielen vor allen Dingen das Gewicht und der Wasserabfluss eine große Rolle, denn bei starken Niederschlägen kann eine natürliche Dachbegrünung mit viel Wasser vollsaugen und dann lastet ein hohes Gewichtauf dem Dach. Daher sollte ein Statiker die Begrünung und die dadurch entstehenden Lasten vor so einer Maßnahme berechnen.

Pflegeaufwand von natürlicher Dachbegrünung

Auch wenn grundsätzlich eher pflegeleichte und robuste Pflanzen für eine Dachbegrünung eingesetzt werden, so ist dennoch eine Pflege der Pflanzen oder in einigen Fällen ein Ersatz von Teilen notwendig, wenn sich diese nicht wie gewünscht entwickelt haben. Ebenso kann die Optik im Laufe der Jahreszeiten stark schwanken, selbst bei immergrünen Pflanzen hat man nicht immer das saftig-frische Grün, das man sich erhofft.

Kunstrasen zur Dachbegrünung

Hochwertiger Kunstrasen ist eine ideale Alternative für die Dachbegrünung, denn Kunstrasen ist nicht nur absolut pflegeleicht, sondern sieht auch unabhängig von den Wachstumsbedingungen immer perfekt aus. Mit der perfekten Optik und einer 10-jährigen Garantie bieten unsere Kunstrasen-Sorten damit eine gute und günstige Alternative zu anderen Arten der Dachbegrünung. 

Hohe Wasserdurchlässigkeit von Kunstrasen

Unsere Kunstrasen-Sorten sind extrem wasserdurchlässig und damit ideal für die Dachbegrünung. Bei den Vollrasen-Systemen wird kein Sand verwendet, so dass sich bei Niederschlägen das Gewicht von Kunstrasen nicht siginifikant erhöht. Entsprechend ist Kunstrasen für die Dachbegrünung aus Sicht der Gebäudestatik eine ideale Lösung und in der Regel sogar leichter als konventionelle Dachbedeckungen.

Wenig Pflege von Kunstrasen als  Dachbegrünung notwendig

Neben der Wasserdurchlässigkeit ist die Pflege ein weiterer Punkt, warum Kunstrasen als Dachbegrünung eine gute Wahl ist. Kunstrasen sieht auch ohne Pflege perfekt aus, denn hier muss weder zurückgeschnitten, Unkraut gejähtet oder gedüngt werden. Gleichzeitig bietet Kunstrasen ganzjährig das wunderbar grüne Erscheinungsbild, das vom ersten Tag an dem Namen Dachbegrünung alle Ehre macht. 

Rückbau von Kunstrasen als DAchbegrünung problemlos möglich

Wenn man sich nach vielen Jahren für einen anderen Dachbelag als eine Dachbegrünung entscheiden möchte, ist beim Kunstrasen der Rückbau schnell und rückstandslos möglich – ebenfalls ein wichtiger Grund, warum Kunstrasen gegenüber der natürlichen Dachbegrünung häufig präferiert wird. Auch wenn bspw. Mieter eines Hauses sich für eine Dachbegrünung entscheiden, ist Kunstrasen im Falle eines Umzugs die bessere Wahl. 

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Schicke und pflegeleichte Dachbegrünung – mit Kunstrasen ohne Probleme möglich

Ob für ein normales Dach, ein Flachdach oder auch in einem Dachgarten – eine schöne Dachbegrünung ist immer ein optisches Highlight und sorgt für eine schöne, natürliche Atmosphäre. Allerdings sorgt eine Dachbegrünung mit Naturrasen oder anderen natürlichen Pflanzen häufig für viel Arbeit und kann sogar zu Schwierigkeiten mit der Statik führen. Ohne die notwendige und häufig zeitaufwändige Pflege kann natürliche Dachbegrünung schnell ungepflegt aussehen und das Bild einer Immobilie negativ beeinflussen. Trotzdem ist der Wunsch der Menschen nach natürlichen oder naturnahen Baustoffen ungebrochen und immer häufiger suchen die Menschen auch beim Dach nach Alternativen für die klassischen Dachziegeln bei Sattel- und Schrägdächern bzw. Teerpappe bei Flachdächern. Von Naturrasen oder anderen Pflanzen (wie Bodendecker oder Rasenersatzstauden) sind viele Hausbesitzer daher abgekommen, denn für diese Dachbegrünung überwiegen teilweise die Nachteile die tolle Optik.
Daher hat sich bei vielen, die auf der Suche nach einer schönen Alternative zur Dachbegrünung sind, Kunstrasen als Option durchgesetzt. Die vielen Vorteile von Kunstrasen sprechen für diesen Belag zur Dachbegrünung: Hochwertiger Kunstrasen ist ist nur pflegeleicht, robust und bietet dauerhaft eine perfekte Optik, sondern ist auch wasserdurchlässig, so dass Niederschläge probemlos abfließen können und so das Dach nicht unnötig mit Gewicht belasten.
Hochwertiger Kunstrasen ist eine ideale Alternative für die Dachbegrünung, die Begrünung von Flachdächern oder auch für die Gestaltung von Dachgärten. Kunstrasen ist nicht nur absolut pflegeleicht, sondern sieht auch unabhängig von den Wachstumsbedingungen immer perfekt aus – auf dem Dach muss also bspw. keine spezielle Substratschicht verteilt werden, um entsprechende Wachstumsbedingungen für die Dachbegrünung herzustellen. Gleichzeitig sind unsere Kunstrasen-Sorten  wasserdurchlässig, so dass es hier zu keinen Problemen mit Staunässe oder der Statik eines Hauses kommen kann. Auch die Verlegung des Kunstrasens ist ohne viel Aufwand machbar. Gerade wenn auf Flachdächern schon ein Planum besteht, können auch große Flächen Kunstrasen innerhalb kürzester Zeit verlegt werden. Insgesamt schlägt sich das auch beim Preis nieder – Kunstrasen ist mit seinen Vorteilen, der leichten Verlegung ohne besondere Ansprüche an den Untergrund und der wenigen Pflege in der Regel sogar günstiger als viele Alternativen.
Mit perfekter Optik und unserer 10-jährigen Kunstrasen-Garantie ist Kunstrasen eine ideale Dachbegrünung.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Von Kerkhoff Grün

Neue Alternativen zu Dachbegrünung: Hochwertiger Kunstrasen

Gerade wo es immer mehr Menschen in die Städte zieht, geht der Trend immer stärker dahin, dass auch in großen Städten Dachflächen begrünt werden sollen. Ob Flachdach, Garagendach oder normales Hausdach – Dachbegrünung ist immer häufiger eine beliebte Alternative zur normalen Dachgestaltung. Normale Dachbegrünung findet in der Regel mit Naturrasen oder anderen Kleinpflanzen statt ist oftmals mit viel Aufwand verbunden: Man muss für die Pflanzen eine entsprechende Substratschicht aufbringen, damit sie auf dem Dach wachsen können und natürlich gehört auch eine regelmäßige Pflege zu einer natürlichen Dachbegrünung dazu, denn sonst sieht diese schnell ungepflegt aus. Ebenso kommen schnell Fragen zur Statik des Gebäudes – eine Dachbegrünung mit einer Substratschicht kann bspw. bei Regen sehr schnell ein hohes Gewicht erreichen und die Statik eines Gebäudes verändern. All diese Punkte lassen Anhänger von Dachbegrünung immer häufiger nach Alternativen suchen.

Kunstrasen – die ideale Alternative zur Dachbegrünung

Kunstrasen für Dachbegrünung

Hochwertiger Kunstrasen ist eine perfekte Alternative zu klassischen Dachbegrünung

Kunstrasen entdecken immer mehr als perfekte Alternative für eine natürliche Dachbegrünung, die Begrünung von Flach- und Garagendächern oder auch für die Begrünung von Dachgärten. Im Gegensatz zur natürlichen Dachbegrünung ist hochwertiger Kunstrasen ist nicht nur absolut pflegeleicht, sondern benötigt auch keinen aufwändigen und schweren Substratunterbau. Zudem sieht Kunstrasen unabhängig von den vorherrschenden Wachstums- und Witterungsbedingungen immer perfekt aus. Alle Kunstrasen-Sorten aus unserem Sortiment sind extrem wasserdurchlässig, so dass es hier zu keinen Problemen mit Staunässe oder der Statik kommen kann. Mit der perfekten Optik und einer 10-jährigen Garantie bieten unsere Kunstrasen-Sorten damit eine gute und günstige Alternative zu anderen Arten der Dachbegrünung. Kunstrasen-Sorten, die sich für eine Dachbegrünung eignen, finden Sie hier: Kunstrasen für Dachbegrünung.

Wenn Sie Fragen haben, ob Kunstrasen auch für Ihre Umgebung zur Begrünung geeignet ist, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie bei der Auswahl der passenden Kunstrasen-Sorte und übernehmen auf Wunsch auch die Verlegung.

Viele Grüße,
Alexander Kipp

Vom Team Kerkhoff Grün