Kunstrasen für spezielle Anwendungen – Paddock Grün und Golf Pro

Die meisten Kunstrasen-Sorten sind vielseitig einsetzbar – ob im Innenbereich, Außenbereich, für den Garten oder auch auf Balkon, Dachterrassen und in vielen anderen Bereichen. Hier entscheidet der persönliche Geschmack, die individuellen Gegebenheiten und der finanzielle Rahmen, welche Kunstrasen-Sorte zum Einsatz kommt. Für einige Anwendungen werden an den Kunstrasen aber ganz spezielle Anforderungen gestellt und die normalen Allround-Sorten wären hier zwar prinzipiell geeignet, aber keine optimale Lösung. Zwei dieser Kunstrasen-Sorten stellen wir heute vor – den Kunstrasen Paddock Grün, der speziell für den Einsatz im Pferde- und Tierbereich entwickelt wurde und die Kunstrasen-Sorte Golf Pro, der, wie der Name schon vermuten lässt, vor allen Dingen auf Golf Greens genutzt wird.

Kunstrasen Paddock Grün 24mm – ideal für den Pferdebereich

Kunstrasen Paddock Grün 24mm -ideal für den Pferdebereich

Kunstrasen Paddock Grün 24mm -ideal für den Pferdebereich

Der Kunst-Rasen Paddock Grün ist auf vielfachen Kundenwunsch speziell für den Einsatz als Bodenbelag im Pferdebereich entwickelt worden und wird vornehmlich in Paddocks, Ausläufen und auf Pferdekoppeln genutzt. Die Anforderungen bei dem  Kunstrasen für Paddocks und Ausläufe sind ein robuster Aufbau, so dass sich auch bei intensiver Nutzung nur ein geringer Verschleiß einstellt. Die Reißfestigkeit ist gegenüber anderen Kunstrasen-Sorten beim Paddock Grün ebenfalls erhöht. Die spezielle Halmform C-Shape des Kunstrasen Paddock Grün sorgt für hohe Festigkeit und ein angenehmes Laufgefühl der Pferde auf dem Kunstrasen.
Neben der Langlebigkeit und dem Laufgefühl kann der Kunstrasen Paddock Grün auch im Alltag überzeugen, denn bspw. können Schmutz, Kot und Matsch ganz leicht entfernt werden (mit einem Straßenbesen oder einem Rechen). Gleichzeitig wird dann kein Schmutz in den Stall getragen, so dass dieser wesentlich sauberer bleibt. Das Fazit: Kunstrasen Paddock Grün ist der perfekte Bodenbelag für Paddocks und Pferdekoppeln –  und bietet neben überzeugenden Eigenschaften auch eine perfekte Optik

Kunstrasen Golf Pro  13mm – perfekt für jedes Putting-Green

Im Golf-Bereich und gerade auf dem Putting Green kommt es auf einen perfekte Geradeauslauf des Golfballs an nicht umsonst muss natürlicher Rasen auf Golfplätzen hier mehrfach die Woche gemäht werden. Wer sich zuhause sein eigenes Putting Green bauen möchte, der ist mit der Kunstrasen-Sorte Golf Pro 13mm ideal beraten, denn die kurze Halmlänge von 13mm garantiert einen guten und vor allen Dingen reproduzierbaren Lauf des Golfballs. Eine Sandfüllung ist beim Golf Pro nicht nötig, so dass er auch in Innenräumen verlegt werden kann. Viele Hotels bieten so bspw. ihren Gästen eine Möglichkeit, auch bei schlechtem Wetter ihr Handicap zu verbessern und den ein oder andern Golfball zu schlagen.  Das Fazit: Wenn Sie Ihr Golf Hobby perfektionieren wollen, ist der Kunstrasen Golf Pro eine sehr gute Wahl!

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Kunstrasen Golf Pro – ideal für das eigene Putting-Green

Golfsport ist schon lange keine Sportart mehr, die nur einer kleinen und häufig gutsituierten Zielgruppe vorbehalten ist, sondern hat sich längst als Breitensport etabliert. Gerade für Menschen in etwas höherem Alter ist Golf ein idealer Sport, denn er sorgt für Bewegung, man ist an der frischen Luft, ohne dass die körperliche Anstrengung zu groß ist. Daher fangen auch immer mehr Senioren erst spät mit dem Golfsport an, um sich im Alter etwas fit zu halten. Gleichzeitig ist Golf aber keinesfalls nur ein Seniorensport, sondern auch bei jüngeren beliebt. Immer häufiger fragen unsere Kunden daher auch nach einer Möglichkeit, sich zuhause eine kleine Übungsfläche einrichten zu können und welche Kunstrasen-Sorte dafür geeignet sei. In der Regel wollen die Kunden zuhause ein Putting-Green einrichten, um das Einlochen zu perfektionieren.

Normaler Kunstrasen nicht ideal für Golf-Flächen

Gerade bei Putting-Greens kommt es auf einen exakten Lauf des Golfballs an und daher sorgen die Greenkeeper auf Golfplätzen dafür, dass ein Naturrasen hier besonders gut gepflegt, gleichmäßig und kurz gemäht ist. Normaler Kunstrasen soll aber eher eine Alternative zu Gartenrasen sein und ist daher mit der Halmlänge von 24-50mm für einen präzisen Golfschlag nicht gut geeignet. Hier stehen die Eigenschaften wie Laufgefühl, Haptik und Optik des Kunstrasens im Vordergrund.

Kunstrasen Golf Pro ist die beste Wahl für das heimische Putting Green

Kunstrasen Golf Pro 13mm

Kunstrasen Golf Pro 13mm – ideal für das heimische Putting-Green

Weil die normalen Kunstrasen-Sorten für den Kunstrasen nicht ideal geeignet sind, wurde für Putting Greens ein spezieller Kunstrasen entwickelt, der den Anforderungen eines perfekten Golf-Greens gerecht wird. Eine extra kurze Halmlänge von 13mm und eine höhere Festigkeit sorgen für einen wunderbaren Geradeauslauf des Golfballs bei der Kunstrasen-Sorte Golf-Pro. Diese Kunstrasen-Sorte wird auch von zahlriechen Greenkeepern für Golfplätze verwendet und ist auch ideal, wenn man sich Zuhause das eigene Putting Green einrichten möchte. Ob im Innenbereich oder auch bspw. auf der Dachterrasse oder im Garten – mit der Kunstrasen-Sorte Golf Pro kann bequem nach Feierabend oder am Wochenende an seinem Handicap arbeiten.

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün