Kunstrasen für Innenbereiche – vielfältige Möglichkeiten für Privat & Gewerbe

Kunstrasen wird immer häufiger als Bodenbelag in privaten und gewerblichen Bereich genutzt. Der Vorteil von Kunstrasen ist, dass er auf fast jedem bestehenden Untergrund verlegt werden; auf Fließen, Stein oder Laminat kann man die Kunstrasenbahnen verlegen – der Kreativität und den eigenen Wünschen sind hier so gut wie keine Grenzen gesetzt. Auch mit Fußbodenheizung ist Kunstrasen kein Problem, da durch die Entwässerungslöcher ein Hitzestau vermieden wird. Gleichzeitig ist Kunstrasen so robust, dass er intensiver Sonneneinstrahlung im Sommer standhält und diese Temperaturen erreicht keine Fußbodenheizung.

Kunstrasen in privat genutzten Innenbereichen – Im Kinderzimmer oder im Wintergarten

Besonders beliebt ist Kunstrasen im Kinderzimmer – Kinder lieben es, auf Kunstrasen zu spielen. Besonders wichtig ist hier natürlich das Thema Schadstoffe: Unsere Kunstrasensorten sind schadstoffgeprüft und absolut unbedenklich. Daher kann man mit Kunstrasen im Kinderzimmer im Innenbereich problemlos grüne Oasen schaffen, was gerade in städtischen Wohnungen auch ein kleiner Gartenersatz sein kann. Auch wenn Kinder immer weniger draußen spielen, kann man so zumindest ein Stück weit mit Indoor-Kunstrasen eine natürliche Atmosphäre schaffen.
Neben dem Kinderzimmer eignet sich Kunstrasen für viele andere Innenbereiche: Im Wintergarten wird Kunstrasen gerne verlegt, um die richtige Gartenatmosphäre zu schaffen. Mit qualitativ hochwertigem Kunstrasen und einigen Kübelpflanzen hat so mancher schon aus dem Wintergarten ein grünes Paradies für die kalte Jahreszeit geschaffen.

Kunstrasen für Geschäftsräume, Erholungs- und Pausenzonen oder Empfangsbereichen

Auch immer mehr Unternehmer setzen auf Indoor-Kunstrasen, denn hier sind die Anwendungsmöglichkeiten von Kunstrasen ebenfalls sehr vielfältig. Ob die Gestaltung vom Empfangsbereich, der eine natürlich Atmosphäre verströmen soll, dem Pausenraum der Mitarbeiter oder als ein Teil der Produktausstellung – hochwertiger Kunstrasen schafft im Innenbereich eine tolle Atmosphäre. Mitarbeiter schätzen bspw. einen entsprechenden Pausen- und Erhohlungsbereich am Arbeitsplatz und wenn dieser mit Kunstrasen attraktiv gestaltet ist, kann das auch die Entscheidung für einen Arbeitgeber beeinflussen und die Erholung der Mitarbeiter während der Pausen unterstützen.

Kunstrasen in Hotels und Wellnessbereichen

Hoteliers nutzen Kunstrasen ebenfalls zunehmend in vielen Innenbereichen, um bspw. im Wellnessbereich eine natürliche Umgebung zu schaffen und für das Wohlbefinden der Gäste zu sorgen. Alternativ können mit Kunstrasen in Hotels spezielle Themen gut aufgegriffen werden – ob thematisch gestaltete Zimmer, die Betreuungsareale für Kinder oder vielleicht die Cocktail-Bar, die eine besonders entspannte und naturnahe Atmosphäre versprühen soll. Hier sind der Verwendung von Indoor-Kunstrasen keine Grenzen gesetzt.

 

Kunstrasen – ideal auch für Hundeschulen & Hundehotels

Hochwertiger und moderner Kunstrasen kann heute nicht mehr nur im Sportbereich oder im Garten eingesetzt werden – die Verwendungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, denn die verschiedenen Kunstrasen-Sorten sind von dem natürlichen Vorbild kaum noch zu unterscheiden. Weder die Optik, noch die Haptik lässt bei unseren Kunstrasen-Sorten darauf schließen, dass es sich um künstlichen Rasen handelt. Entsprechend ist Kunstrasen nicht nur bei Menschen beliebt, sondern auch Tiere fühlen sich auf Kunstrasen extrem wohl. Kunstrasen für Paddocks und Reitplätze ist schon sehr weit verbreitet, aber auch andere Einrichtungen für Haustiere finden immer stärker Gefallen daran. Da Kunstrasen nicht nur pflegeleicht ist, sondern auch sehr robust entdecken viele Hundeschulen und zunehmend Hundetagesstätten Kunstrasen als perfekten Bodenbelag für den Innen- und Außenbereich.

Kunstrasen im Außenbereich – ideal auch für Hundeschulen

Hundeschulen verfügen meistens über große Trainings- und Schulungsflächen im Außenbereich für die Vierbeiner. Gerade wenn aber sehr viel auf den Flächen trainiert wird, kann das normalen Rasen stark belasten und die Optik kann entsprechend darunter leiden. Genau Kunstrasen für Sportplätze genutzt wird, können Hundeschulen gut auf Kunstrasen als Alternative zum klassischen Rasen zurückgreifen, denn gerade die sandbefüllten Kunstrasen-Sorten sind von Naturrasen auch von Vierbeinern kaum zu unterscheiden. Die Hunde fühlen sich hier sehr wohl und gleichzeitig gibt es nur wenig Aufwand für die Pflege.

Tagesstätten für Haustiere – auch hier ist Kunstrasen der ideale Indoor-Belag

Tagesstätten für Hunde nutzen immer mehr Berufstätige, um Ihren Liebling über Tag gut behütet und unterhalten zu wissen. Nicht nur in Großstädten gibt es immer mehr Tagesstätten für Haustiere, auch in mittelgroßen und kleinen Städten werden sie immer häufiger eröffnet. Neben dem Auslauf verbringen die Haustiere aber auch viel Zeit im Innenbereich und ein angenehmer Bodenbelag ist für die Tiere ein wichtiger Faktor, um sich wohl zu fühlen. Kunstrasen bietet sich daher auch im Innenbereich solcher Tagesstätten für Haustiere an, denn die meisten Kunstrasen-Sorten bieten auch ohne Sandfüllung eine tolle Haptik und sind gleichzeitig leicht zu reinigen, falls mal ein kleines oder größerer „Maleur“ passiert. So kann man für die Vierbeiner auch im Innenbereich eine Wohlfühlatmosphäre schaffen, die etwas Natürlichkeit in den Innenraum bringt.

Ob im Außenbereich von Hundeschulen oder im Innenbereich von Haustier-Tagesstätten – auch hier ist Kunstrasen eine immer beliebtere Alternative zu den klassisch verwendeten Bodenbelägen und wird von Haustieren wegen der natürliche Haptik besonders gut angenommen.

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Welche Kunstrasen-Sorten sorgen im Innenraum für tolle Weihnachtsstimmung?

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

das Weihnachtsfest kommt näher und die Dekoration und passender Weihnachtsschmuck hält Einzug in die Haushalte. Auch darf der passende Weihnachtsbaum natürlich nicht fehlen. Ein ganz besonderes Highlight kann hier ein schöner Kunstrasen für den Innenbereich sein. Mit Kunstrasen als Bodenbelag, zum Beispiel im Wintergarten, schafft man sich eine exklusive Atmosphäre. Stellt man hier auf dem Kunstrasen auch den Weihnachtsbaum und die Krippe auf, kann man hier ein außergewöhnliches Weihnachtsfest feiern. Nicht nur Kinder werden von so einem Arrangement begeistert sein, auch für Erwachsene wird das ein ganz besonderes Erlebnis. Aber welche Kunstrasen-Sorten eignen sich besonders gut für den Innenbereich? Diese Antwort liefert dieser Artikel.

Im Vergleich der verschiedenen Kunstrasen-Sorten sieht man sehr schön, welche Sorten sich auch gut für den Innenbereich eignen, also auch eine gute Grundlage für eine schöne Weihnachtsdeko bilden. Im Prinzip es es fast mit allen Kunstrasen-Sorten möglich, eine gemütliche Atmosphäre im Innnebereich zu schaffen und den Weihnachtsbaum, die Krippe und natürlich die Geschenke darauf zu arrangieren. Für den Innenbereich ist es empfehlenswert, auf eine Sandfüllung zu verzichten, denn der Sand verteilt sich sonst natürlich im ganzen Haus. Und nach Weihnachten kann man den hochwertigen Kunstrasen ganz einfach mit dem restlichen Weihnachtsschmuck bis zum nächsten Jahr aufheben und dann wiederverwenden!

Kunstrasen Basic Line - ideale als Fläche für Weihnachtsbaum, Krippe und Geschenke

Kunstrasen Basic Line – ideale als Fläche für Weihnachtsbaum, Krippe und Geschenke

Preislich gibt es hier einige Unterschiede – angefangen beim preiswerten Kunstrasen Basic-Line bis hin zum besonders flauschigen und hochwertigen Kunstrasen High-Line ist ein breites Spektrum von Kunstrasen-Preisklassen verfügbar. Da man aber für eine Weihnachtsdeko meistens nur wenige Quadratmeter benötigt, fällt selbst eine hochwertige Kunstrasen-Sorte hier nicht so ins Gewicht. Außerdem kann man den Kunstrasen ja jedes Jahr wiederverwenden, so dass man hier viellleicht auch gar nicht so auf den Preis des Kunstrasens achten sollte, sondern eher genau die Sorte wählen, die einem am besten gefällt.

Kunstrasen für den Innenbereich als Basis für eine tolle Weihnachtsdeko – so wird das Fest noch einmal schöner!

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Kunstrasen – idealer Bodenbelag für den Wintergarten

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

langsam aber sicher macht sich der Herbst in unseren Regionen breit und die Tage, um gemütlich auf dem Balkon oder der Terrasse zu sitzen, sind leider gezählt. Viele von uns können aber einen Wintergarten sein eigen nennen und haben so auch im Winter die Möglichkeit, im „Indoor-Garten“ zu sitzen. Das beinhaltet der Name „Wintergarten“ ja auch schon.

Bei jedem Wetter fühlt man sich in einem Wintergarten fast wie in der freien Natur, denn von der Außenwelt ist man ja nur durch eine Glasscheibe getrennt. Mit ein paar schönen Kübelpflanzen bekommt man dann auch die natürliche Atmosphäre. Was dann aber häufig noch fehlt, ist der passende Boden für die natürliche und wohlige Atmosphäre. Rollrasen ist zwar eine Option, aber für den Innenbereich aus mehreren Gründen nicht die beste Möglichkeit, denn bspw. ist der damit einhergehende Aufwand und Schmutz doch in der Regel alles andere als willkommen.

Um trotzdem einen schönen und natürlichen Boden im Wintergarten zu bekommen, bietet sich hochwertiger Kunstrasen an, denn Kunstrasen ist nicht nur äußerst pflegeleicht und belastbar, sondern steht auch in der Optik und Haptik natürlichem Rasen nicht mehr in viel nach. Insbesondere Kunst-Rasen-Sorten ohne Sandverfüllung können problemlos und ohne großen Aufwand im Wintergarten verlegt werden und man erhält einen wunderschönen Indoor-Garten. Mit ein paar schönen Pflanzen ist das Natur-Arrangement dann schon perfekt. Ebenso eignet sich Kunstrasen natürlich auch für Empfangsbereiche, in denen eine grüne Atmosphäre geschaffen werden soll. Tolles Ambiente garantiert!

Wenn Sie Fragen zum passenden Kunstrasen für den Wintergarten oder Empfangsbereich haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Als Spezialist für Kunstrasen und Rollrasen können wir Ihnen die optimale Rasen-Lösung für Ihren Bedarf empfehlen.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün-Team

Rasenflächen im Innenbereich? Mit Kunstrasen kein Problem

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

auch wenn der kalendarische Sommer jetzt offiziell angefangen hat, ist das Wetter derzeit ja noch sehr durchwachsen. Bei so einem regnerischen Wetter im Sommer oder auch im Herbst und Winter sind Rasenflächen im Innenbereich eine schöne Möglichkeit, auch dort eine schöne und gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Ob Wintergarten, gut geschützte Loggia oder Balkon bzw. regenfeste Dachterrasse, an all diesen Orten hat man eine gewisse Nähe zur Natur. Wenn man jetzt noch den richtigen Bodenbelag wählt, kann man so seinen kleinen Indoor-Garten schaffen. Kunstrasen bietet hier eine gern gewählte Option, denn mit Kunstrasen als Bodenbelag erhält man eine natürliche Optik und Haptik, ohne auf die vielfältigen Vorteile von Kunstrasen verzichten zu müssen (wenig pflegebedürftig, kein Schmutz, auch für intensive Nutzung geeignet etc.).

Wenn man ein derartiges Arrangement dann noch mit einigen (echten) Pflanzen im Kübel ausschmückt, ist das Gartenparadies schon fast perfekt und so bekommt man einen guten Ort, um sich wetterunabhängig eine Naturoase zu schaffen.

Aber nicht nur Privatleute schätzen den Indoor-Kunstrasen, auch viele Gewerbetreibende schätzen die Vielseitigkeit von Kunstrasen. Ob als Bodenbelag für einen Messestand, als  außergewöhnlicher Empfangsbereich für Kunden oder einfach nur als gemütliche Entpannungszone für die Mitarbeiter. Kunstrasen kommt in unzähligen Situationen zum Einsatz, auch weil moderner uns qualitativ hochwertiger Kunstrasen nicht mehr dem einsteigen Cliché eines schillernd-grünen Plastikteppichs entspricht, sondern von natürlichem Rasen kaum noch zu unterscheiden ist. Selbst Kreuzfahrtschiffe setzen vermehrt auf Kunstrasen als Bodenbelag, um ihren Gästen allen erdenklichen Luxus bieten zu können.

Wenn Sie Fragen zum passenden Kunstrasen für Ihren Wintergarten oder Empfangsbereich haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Als Spezialist für Kunstrasen und Rollrasen können wir Ihnen die optimale Rasen-Lösung für Ihren Bedarf empfehlen.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün-Team