Jetzt Kunstrasen kaufen und eine schöne Grünfläche für den Garten gestalten

Mit dem kommenden Herbst steht für viele Gartenbesitzer auch wieder eine Veränderung im Garten auf der ToDo-Liste. Neben dem Frühjahr ist gerade diese Jahreszeit ein perfekter Zeitpunkt, um zahlreiche neue Gartenpflanzen zu setzen und weitere Träume im Garten zu realisieren. Wenn es allerdings um eine neue Grünfläche geht, ist der Herbst für klassichen Rasen nicht der ideale Zeitpunkt. Ganz anders bei Kunstrasen: Dieser kann vollkommen unabhängig von den äußeren Bedingungen verlegt werden, so dass man selbst im Oktober oder November noch aus der bestehenden Grünfläche im Garten mit dem passenden Kunstrasen wieder eine grüne Oase schaffen kann. Wie bei vielen anderen Produkten auch ist die Bestellung von Kunstrasen für den Garten im Internet häufig günstiger, als diesen vor Ort zu kaufen und darüber hat man wesentlich mehr Kunstrasen-Sorten zur Auswahl. Und es auf den ersten Blick schwierig erscheint, Kunstrasen im Internet zu bestellen – wir haben in unserem Kunstrasen-Shop alles dafür getan, dass Kunden ohne Risiko und viel Aufwand Kunstrasen bei uns bestellen können.

Kunstrasen-Sorten im Vergleich

Kunstrasen-Sorten im übersichtlichen Vergleich

Im ersten Schritt sollte man sich eine Übersicht der Kunstrasen-Sorten machen, denn so kann man schnell und einfach erkennen, welcher Kunstrasen den eigenen Geschmack am besten trifft – entsprechen haben wir in einer Tabelle die wichtigsten Eigenschaftend es Kunstrasens gegenübergestellt. Dieser Kunstrasen-Vergleich liefert die Basis für eine gute Vorauswahl.

Neben den harten Fakten und Eigenschaften ist die Optik und Haptik das A und O beim Kunstrasen-Kauf, so dass wir empfehlen, sich erst ein kostenloses Kunstrasen-Muster zukommen lässt, um diesen live zu erleben. Wenn man sich dann für eine Sorte entschieden hat, kann man sich ein individuelles und natürlich kostenloses Angebot erstellen lassen – gerne beraten wir Sie auch telefonisch.Im Rahmen des Angebotes werden dann auch die benötigten Maße und Flächen übermittelt. Mit diesen Informationen erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem gewünschten Kunstrasen und evtl. notwendigem bzw. gewünschten Verlegematerialien. Zudem kalkulieren wir für Sie die optimalen Lieferkosten, mögliche Lieferzeitpunkte bzw. Verlegetermine (wenn eine Verlegung des Kunstrasens gewünscht ist).

Wenn dann alles zur Ihrer Zufriedenheit ist, können Sie bequem den Kunstrasen kaufen bzw. die Bestellung festmachen, indem Sie uns eine Bestätigung per Mail zukommen lassen. Neben Kunden aus Deutschland können natürlich auch Kunden aus der Schweiz bei uns Kunstrasen bestellen. Im Prinzip funktioniert die Kunstrasen-Bestellung für Kunden aus der Schweiz in den gleichen Schritten wie für Kunden aus Deutschland. Genaue Infos dazu gibt es hier.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün
Ihrem Spezialisten für Kunstrasen & Rollrasen

Kunstrasen kaufen – diese Tipps sollte man dabei beachten

Auch wenn sich viele nicht vorstellen können, Kunstrasen über das Internet zu  kaufen, das gehört heute zu ganz normalen Alltag. Zahlreiche Online-Anbieter ermögliche es, Kunstrasen bequem online zu bestellen. Allerdings ist Kunstrasen anders als viele andere Produkte nur schwer vergleichbar. Hochwertigen Kunstrasen erkennt man nicht nur an der tollen Optik, auch die Haptik spielt eine wesentliche Rolle. Daher sollte man sich vor dem Kauf des Kuntsrasens nicht nur umfassend informieren, sondern einige Dinge beachten, so dass der Kauf des Kunstrasen ohne Probleme und vor allen Dingen ohne böse Überraschung verläuft.

Kunstrasen ist in den letzten Jahren ein beliebter Bodenbelag für den Balkon, die Dachterrasse geworden und ersetzt in vielen Gärten schöne den klassischen Naturrasen. Wer sich für einen neuen Kunstrasen entscheidet, steht allerdings vor der Wahl: Kauft man bei einem lokalen Anbieter oder sollte man im Internet den Kunstrasen kaufen? Bei einem lokalen Anbieter hat man den Vorteil, direkt vor Ort einen Ansprechpartner zu haben. Für den Kauf von hochwertigem Kunstrasen im Internet sprechen dahingegen häufig der günstigere Preis und eine größere Auswahl an Kunstrasensorten. Gerade mit der größeren Auswahl an Kunstrasen-Sorten online hat man den Vorteil, dass man genau die Sorte Kunstrasen auswählen kann, die den eigenen Wünschen entspricht – ob eher kurzhalmig oder bspw. eine Sorte mit längerem Halmen und daher einem weicheren Laufgefühl.

Ein direkter Vergleich der Kunstrasensorten erleichtert die Auswahl

Ein direkter Vergleich der Kunstrasensorten erleichtert die Auswahl

Bevor man den Kunstrasen kauft, sollte man allerdings ein paar Dinge beachten. Auf der einen Seite sollte bereits die Website des Anbieters umfangreiche Informationen und auch Entscheidungshilfen bei der Auswahl der passenden Kunstrasen-Sorte bieten. Ein kompakter Vergleich der Kunstrasen-Sorten, informative und ausführliche Beschreibungen und nicht zuletzt detailliert und aufschlussreiche Bilder sind wichtige Faktoren, die Entscheidung, den Kunstrasen zu kaufen, erleichtern. Bilder von künstlichem Rasen sind aber nur ein erster Schritt – gerade bei Kunstrasen kommt es wie oben bereits erwähnt, ganz besonders auf das Gefühl und die Haptik an. Daher sollte Online-Anbieter von Kunstrasen  immer die Möglichkeit bieten, sich ein kostenloses Muster zukommen zu lassen. So kann man sehr bequem und ohne finanzielles Risiko die passende Kunstrasen-Sorte auswählen und in Ruhe den Kunstrasen erleben.
Hat man die richtige Kunstrasensorte gefunden, kommt es zur eigentlichen Bestellung. Auch hier sollte man Wert darauf legen, dass der Online-Anbieter vom Kunstrasen genau auf die eigenen Wünsche eingeht, entsprechend zugeschnittenen künstlichen Rasen anbietet (der zu der eigenen Fläche passt) und vor der eigentlichen Bestellung ein unverbindliches Angebot inklusive aller Kosten übersendet. Dies kann man dann in Ruhe prüfen und sich ggf. auch noch Alternativangebote für den Kunst-Rasen einholen.

Hat man diese Schritte getätigt, spricht nichts dagegen, den Kunstrasen zu kaufen – man kennt die Qualität des Kunst-Rasens, bekommt passende Kunst-Rasen -Stücke und all das von einem Online-Anbieter, der etwas von seinem Handwerk versteht.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Container – Mobile Raumlösungen für Beruf, öffentliche Institutionen oder auch den eigenen Garten

Liebe Rasenfreunde und Hobbygärtner,

Heute geben wir einmal einen kleinen Einblick in unseren betrieblichen Alltag. Wie den meisten Lesern bekannt sein dürfte, verlegen wir unseren Rollrasen und Kunstrasen in ganz Deutschland und den umliegenden europäischen Nachbarstaaten. Häufig stellt sich gerade bei großen Kunstrasen-Projekten die Frage, wo wir unser Material zwischenlagern können, angefangen von den notwendigen Werkzeugen und Maschinen bis hin zum Kunstrasen. Darüber hinaus stellt sich häufig die Frage, wo unsere Mitarbeiter übernachten können, wie wir sanitäre Anlagen bereitstellen können oder andere notwendige Infrastruktur temporär an einer größeren Baustelle installieren können. Seit einiger Zeit haben wir hier eine ganze neue Möglichkeit für diese Anlässe gefunden: Mobile Raumlösungen sind hier das Zauberwort, umgangssprachlich auch Container genannt.

In der Regel kann man sich entscheiden, ob man einen Container mieten oder kaufen möchte, wir entscheiden uns in der Regel für die Miete, denn dann können wir genau die Art und Größe der Container an die jeweiligen Gegebenheiten wie Größe der Baustelle, benötigten Stauraum und Stauvolumen etc. anpassen.
Neben den Raumlösungen für Baustellen sind wir jetzt auch auf weitere Container-Arten gestoßen, die evtl. für Gartenfreunde noch ganz interessant sein können eine moderne Alternative zu Gartenhäusern oder Lauben sein können. Sogenannte Pavillon Container finden vielfach schon auf Messen oder Verkaufsausstellungen Verwendung, bieten aber auch eine hübsche Möglichkeit, ein kleines Reich in seinem Garten einzurichten. Auch für den Schrebergarten können Pavillon-Container eine passende Lösung sein – ohne viel Aufwand und kompliziertes Bauen hat man sein kleines Heim- einfach nur den passenden Pavillon Container suchen, liefern lassen und schon bekommt der Schrebergarten ein ganz besonderes Flair und setzt sich gleichzeitig noch von den anderen Nachbargärten ab.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün Team