Kunstrasen-Lieferung in die Schweiz – so können Schweizer Kunden viel Geld sparen

Nicht in Deutschland ist Kunstrasen bei immer mehr Gartenfreunden und Hobbygärtnern eine willkommene Alternative zum klassischen Naturrasen, auch in der Schweiz entdecken immer mehr Leute die Vorteile von Kunstrasen als Bodenbelag. Gerade in den Großstädten, in denen Wohnraum besonders teuer ist und jeder Quadratmeter optimal genutzt werden muss, ist der eigene Garten häufig unbezahlbar. Ein Dachterrasse mit Kunstrasen oder auch eine Kunstrasenfläche auf dem Balkon sind daher bei vielen Kunden aus der Schweiz gerne gewählte Optionen, um sich auch in Zürich, Basel, Genf oder anderen Städten eine grüne Oase zu schaffen.

Daher bietet wir unseren Kunstrasen auch für Kunden aus der Schweiz an, denn insbesondere für Schweizer Kunden ist der Kauf von Kunstrasen aus Deutschland aus mehrfacher Hinsicht attraktiv. Einerseits hat der Schweizer Franken schon im Jahr 2015 gegenüber dem Euro stark aufgewertet, so dass der Preis vom Kunstrasen für Kunden aus der Schweiz in Relation zu lokal gekauftem Kunstrasen wesentlich günstiger ist – häufig um rund 30% oder mehr.
Darüber hinaus ist die Schweiz kein Mitglied der EU und so bekommen Schweizer Kunden eine Netto-Rechnung. Zwar kommt bei der Lieferung von Kunstrasen in die Schweiz dann für die Kunden die Einfuhrumsatzsteuer hinzu, aber das sind nur 8% im Vergleich zur deutschen Mehrwertsteuer von 19%. Selbst wenn man die Liefer- und Versandkosten in die Schweiz einbezieht, können Kunden aus der Schweiz beim Kauf von Kunstrasen in Deutschland immer noch 25-30% gegenüber dem Kauf vor Ort. Je nach Sorte und Größe der Fläche, die mit Kunstrasen ausgelegt werden soll, kommen schnell mehrere hundert Euro zusammen, die Schweizer Kunden beim Kauf in Deutschland sparen können. Die Bestellung selbst ist dabei genauso einfach, als wenn man den Kunstrasen bei einem Unternehmen aus der Schweiz bestellen würde, wie die Abbildung zeigt:

Kunstrasen-Versand in die Schweiz

Kunstrasen-Versand in die Schweiz

In die Schweiz liefern wir – genauso wie in Deutschland – unseren Kunstrasen per Spedition aus. Auch wenn der Kunstrasen recht einfach zu verlegen ist – wir haben inzwischen ein großes Netzwerk von Partnerbetrieben, die gerne die Verlegung vor Ort übernehmen. Auch in der Schweiz können wir daher gerne eine Verlegung des Kunstrasens für unsere Kunden vermitteln.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Frohe Weihnachten wünscht das Team von Kerkhoff Grün

Liebe Gartenfreunde und Rasenliebhaber

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten wünscht das Team von Kerkhoff Grün

wollen wir uns an dieser Stelle noch einmal für Ihre Treue im vergangenen Jahr bedanken und allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 2016, sowie gelungenen Start ins Jahr 2017 wünschen.

Im Jahr 2016 haben Sie an dieser Stelle mit vielen Tipps rund um das Thema Kunstrasen präsentiert, ob im heimischen Garten, auf dem Balkon oder der Dachterrasse. Der Blog macht bis Anfang 2017 eine kleine  Pause, ab Januar geht es dann direkt wieder mit spannenden Beiträgen weiter. Auch im neuen Jahr werden wir an dieser Stelle wieder regelmäßig gute Tipps und Empfehlungen rund um die Themen Kunstrasen und Rollrasen präsentieren.

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Ihnen,

Björn Kerkhoff & Alexander Kipp

Vom Kerkhoff Grün – Team

Einladung zum Verweilen: Sommerliche Blumen-Dekorationen für Balkon und Terrasse

Balkon und Terrasse laden zum Verweilen ein und können zu einer Oase werden. Was passt dazu besser als Blumen? Sie lockern die Umgebung aus Steinen und Metallgeländern auf. Auch eine kleine Veranda kann mit Pflanzen verschönert werden, ohne vollgestellt zu wirken.

Auf die Bedürfnisse achten

Besonders geeignet für Balkone sind längliche Blumenkästen, die am Geländer angebracht werden. Sie bieten mehr Platz als man vermutet und sind leicht zu bepflanzen. Terrassen wirken besonders schön mit Pflanzgefäßen aus Ton. Auch Blecheimer als Übertopf sind ein Blickfang.
Bei der Bepflanzung sollte man darauf achten, welche Blumen für den jeweiligen Standort besonders geeignet sind. Einige Arten mögen die pralle Sonne, andere bevorzugen Halbschatten. Alles, was man tun muss: beim Kauf auf die kleinen Schildchen achten, dort findet man einen Steckbrief mit den individuellen Bedürfnissen der Gewächse.

Kombination aus Frühling und Sommer

Besonders schön wirken Frühlingsblüher. Warum nicht einfach auf einer Wiese ein paar Schneeglöckchen und Krokusse ausgraben und auf dem Balkon einpflanzen? Dazu ein paar Tulpen und Narzissen. Im Mai kann man zwischen die Frühjahrsblüher einige Samen einer Blumenwiese streuen, die im Sommer die grünen Reste der verblühten Tulpen und Narzissen überwachsen und eine bunte Vielfalt entstehen lassen. Das hat Charme und wirkt wie ein Sichtschutz aus der Natur.

Weitere Dekotipps für Balkon und Terrasse bei Blumenversand24.com.

Einkauf

Im Supermarkt um die Ecke finden sich sicher einige Pflanzen, die farblich zum eigenen Geschmack passen. Eine besonders große Auswahl findet man im Internet. Blumen online zu bestellen bietet einige Vorteile: man kann aus einer Vielzahl von geeigneten Pflanzen die besten in Ruhe aussuchen.

Kunstrasen-Versand – neuer Spezialist im Bereich Kunst-Rasen für Garten, Dach-Terrasse, Balkon und mehr

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

Künstlicher Rasen hat in den vergangenen Jahren einen wahrhaften Siegeszug erfahren – ob als Ersatz für Naturrasen, Bodenblag auf der Dachterrasse, Haus-Balkon oder im Innenbereich. Gerade exklusiver künstlicher Rasen ist daher deutschland- und europaweit gefragt. Wir haben an dieser Stelle hoch häufig über Kunstrsen als tollen Bodenbelag für viele Anwendungsmöglichkeiten berichtet – heute stellen wir unseren neuen Partner-Shop vor, den Kunstrasen-Versand. Hier kann man aus einer großen Auswahl von Kunstrasen-Sorten wählen und sich bequem nach Haus liefern lassen.

Kunstrasen Basic-Line – der günstige Einstieg ab 14,90€ / qm

Kunstrasen Basic-Line – der günstige Einstieg ab 14,90€ / qm

Mit einer großen Auswahl verschiedener Kunstrasen-Sorten bietet der Kunst-Rasen-Versand seinen Kunden für jeden Einsatz-Zweck die passende Kunst-Rasen-Sorte. Ob als Ersatz für den Natur-Rasen, als Boden-Belag auf dem Balkon oder der Dachterrasse – für jeden dieser Einsatzwecke ist hochwertiger Kunst-Rasen eine gute Wahl. Auch auf die individuellen Wünsche kann eingegangen werden, denn die verschiedenen Kunstrasen-Sorten bieten eine breite Auswahl an Farben, Halmlängen, Härtegraden und  nicht zuletzt natürlich auch an Preisbereichen. Günstige Kunstrasen-Sorten beginnen schon bei 14,90 € / qm und wer es vielleicht etwas außergewöhnlicher mag, greift dann eher  zu den Kunst-Rasen-Sorten Premium oder Highline, die preislich dann auch entsprechend etwas höher angesiedelt sind.

Die Lieferung beim Kunstrasen-Versand erfolgt deutschland- bzw. europaweit und man bekommt gleichzeitig auch das passende Verlegezubehör mitgeliefert, so dass dem neuen Kunst-Rasen nichts mehr im Wege steht.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Kunstrasen für die Schweiz – Preise vergleichen lohnt sich

Liebe Gartenfreunde und Rasenliebhaber,

Kunstrasen ist ein beliebter Bodenbelag, nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz hat Kunstrasen immer mehr Anhänger. Entsprechend ist die Nachfrage nach Kunstrasen in der Schweiz in den letzten Jahren sehr stark gestiegen.

Allerdings Kunstrasen-Anbieter aus der Schweiz häufig relativ hochpreisig, so dass es sich lohnt, auch in Deutschland nach Anbietern zu schauen, die den Kunstrasen in die Schweiz verschicken. In Zeiten des Internet gibt es zahlreiche Anbieter, wo man Kunstrasen online bestellen kann. Die Lieferung erfolgt dann, je nach Menge, per Paketdienst oder auch per Spedition. Selbst mit der Kunstrasen-Lieferung in die Schweiz ist der Gesamtpreis noch günstiger, als würde man den Kunstrasen lokal bei einem schweizer Anbieter kaufen.

Gerade bei hochwertige Kunstrasen-Sorten sind in der Schweiz sehr beliebt – Komfort- oder Premiumrasen, der durch eine natürlich Optik und Haptik überzeugt. Gerade bei hochwertigem Kunstrasen lohnt es sich, dass die Preise gut und über Ländergrenzen hinweg zu vergleichen, denn schnell hat man 20-30% beim Kunstrasen gespart, wenn man den Kunstrasen für die Schweiz bspw. aus Deutschland kauft.

Kerkhoff Grün bietet ein umfangreiches Angebot von hochwertigen Kunstrasen-Sorten und versendet auch in die Schweiz. Gerne erstellen wir ein unverbindliches und kostenloses Angebot – lassen Sie uns einfach Ihre Wünsche per Mail (info@rasen-verlegung.de) zukommen oder nutzen Sie das Formular für den Kunstrasen-Versand auf unserer Website.

 

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

 

Blumenversender im Vergleich – womit kann man den schönsten Blumenstrauß verschicken?

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

auch wenn eigentlich nichts über eine schöne Garten- oder Topfpflanze geht, sind Schnittblumen und ein schöner Blumenstrauß manchmal auch ein schönes Geschenk. Ob zu einem besonderen Tag (Anlässe gibt es ja genug) oder auch nur als netter Gruß – ein Blumenstrauß zaubert immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht des Empfängers, gerade wenn der Blumenstrauß unerwartet kommt. Dafür bieten inzwischen zahlreiche Online-Blumenversender ihre Dienste an und wir haben uns heute einmal einige von ihnen angeschaut und berichten heute unsere Erfahrungen. Etwas näher betrachtet haben wir den 1-2-3-Blumenversand, den Bluvesa, FloraPrima und den Rosenbote.

Alle Blumenversender bieten an, Blumensträuße zu versenden, aber schnell sind hier auch Unterschiede offensichtlich geworden. Bspw. hat der 1-2-3-Blumenversand eine sehr einfach gestaltete Website mit einer begrenzten Auswahl an Blumensträußen und verzichtet bswp. komplett auf einzelne Kategorien. Besonders unerfahrenen Online-Shopppern kommt so ein Konzept vielleicht entgegen, die sonst schnell den Überblick verlieren würden. Preislich liegen die Sträuße mit 20- gut 30€ auch im normalen Bereich.

Wesentlich mehr Auswahl bieten die drei anderen Blumenversender, wobei der Bluvesa die Versand von Blumensträußen klar in den Mittelpunkt stellt und wenig bis kein „Beisortiment“ offeriert, sondern wirklich nur Blumensträuße, Gestecke und Schnittblumen zum Kauf anbietet. Innerhalb dieser Kategorien sind aber viele verschiedene Sorten in allen möglichen Preisklassen erhältlich. Ob nach Anlass, Farbe oder Preis – zahlreiche Filtermöglichkeiten helfen beim Finden der passenden Blumensträuße.

FloraPrima bietet neben dem Kernsortiment der Blumensträuße auch Zimmer- und Gartenpflanzenm, Torte, Präsentkörbe, Wein etc. an, so dass durch diese große Sortimentsauswahl die Navigation nicht ganz so klar ist, wie bei Bluvesa. Wer aber zum Strauß noch ein kleines Präsent mit verschicken möchte, ist aber hier sehr gut aufgehoben.

Der letzte Blumenversand, der Rosenbote, bietet, wie der Name vermuten lässt, auch einzelne Rosen zum Versand. Darüber hinaus bietet auch der Rosenbote Blumensträuße (die auch über zahlreiche Optionen filterbar sind, so dass das Finden des passenden Blumentraußes erleichtert wird), Geschenkideen (sogar ganze Geschenksets) und Zimmerpflanzen.

Alle viel Blumenversender haben Vor- und Nachteile, so dass man keinen klaren Sieger hier küren kann. Preislich sind die Blumenversender vergleichbar, auch von den angebotenen Zahlungsarten oder Serviceleistungen unterscheiden sich die Anbieter nicht signifikant, so dass wir empfehlen, einfach bei allen mal vorbeizuschauen und dann nach persönlichem Geschmack den passenden Blumenstrauß und Blumenversand auszuwählen.

Hier geht es zu den vier Anbietern:

1-2-3 Blumenversand – www.123blumenversand.de

Bluvesa – www.bluvesa.de

FloraPrimo – www.floraprima.de

Rosenbote – www.rosenbote.de

 

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün