Kunstrasen für Innenbereiche – vielfältige Möglichkeiten für Privat & Gewerbe

Kunstrasen wird immer häufiger als Bodenbelag in privaten und gewerblichen Bereich genutzt. Der Vorteil von Kunstrasen ist, dass er auf fast jedem bestehenden Untergrund verlegt werden; auf Fließen, Stein oder Laminat kann man die Kunstrasenbahnen verlegen – der Kreativität und den eigenen Wünschen sind hier so gut wie keine Grenzen gesetzt. Auch mit Fußbodenheizung ist Kunstrasen kein Problem, da durch die Entwässerungslöcher ein Hitzestau vermieden wird. Gleichzeitig ist Kunstrasen so robust, dass er intensiver Sonneneinstrahlung im Sommer standhält und diese Temperaturen erreicht keine Fußbodenheizung.

Kunstrasen in privat genutzten Innenbereichen – Im Kinderzimmer oder im Wintergarten

Besonders beliebt ist Kunstrasen im Kinderzimmer – Kinder lieben es, auf Kunstrasen zu spielen. Besonders wichtig ist hier natürlich das Thema Schadstoffe: Unsere Kunstrasensorten sind schadstoffgeprüft und absolut unbedenklich. Daher kann man mit Kunstrasen im Kinderzimmer im Innenbereich problemlos grüne Oasen schaffen, was gerade in städtischen Wohnungen auch ein kleiner Gartenersatz sein kann. Auch wenn Kinder immer weniger draußen spielen, kann man so zumindest ein Stück weit mit Indoor-Kunstrasen eine natürliche Atmosphäre schaffen.
Neben dem Kinderzimmer eignet sich Kunstrasen für viele andere Innenbereiche: Im Wintergarten wird Kunstrasen gerne verlegt, um die richtige Gartenatmosphäre zu schaffen. Mit qualitativ hochwertigem Kunstrasen und einigen Kübelpflanzen hat so mancher schon aus dem Wintergarten ein grünes Paradies für die kalte Jahreszeit geschaffen.

Kunstrasen für Geschäftsräume, Erholungs- und Pausenzonen oder Empfangsbereichen

Auch immer mehr Unternehmer setzen auf Indoor-Kunstrasen, denn hier sind die Anwendungsmöglichkeiten von Kunstrasen ebenfalls sehr vielfältig. Ob die Gestaltung vom Empfangsbereich, der eine natürlich Atmosphäre verströmen soll, dem Pausenraum der Mitarbeiter oder als ein Teil der Produktausstellung – hochwertiger Kunstrasen schafft im Innenbereich eine tolle Atmosphäre. Mitarbeiter schätzen bspw. einen entsprechenden Pausen- und Erhohlungsbereich am Arbeitsplatz und wenn dieser mit Kunstrasen attraktiv gestaltet ist, kann das auch die Entscheidung für einen Arbeitgeber beeinflussen und die Erholung der Mitarbeiter während der Pausen unterstützen.

Kunstrasen in Hotels und Wellnessbereichen

Hoteliers nutzen Kunstrasen ebenfalls zunehmend in vielen Innenbereichen, um bspw. im Wellnessbereich eine natürliche Umgebung zu schaffen und für das Wohlbefinden der Gäste zu sorgen. Alternativ können mit Kunstrasen in Hotels spezielle Themen gut aufgegriffen werden – ob thematisch gestaltete Zimmer, die Betreuungsareale für Kinder oder vielleicht die Cocktail-Bar, die eine besonders entspannte und naturnahe Atmosphäre versprühen soll. Hier sind der Verwendung von Indoor-Kunstrasen keine Grenzen gesetzt.

 

Kunstrasen – optimal für die Dachterrasse als urbanem Garten

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

an dieser Stelle bieten wir immer umfangreiche Informationen rund um das Thema Rasen – ob Kunstrasen, Rollrasen oder auch klassisch gesähter Rasen. Heute wollen wir endlich einmal Bilder von unseren Kunstrasen-Projekten auf Dachterrassen und Balkons zeigen.

In einem früheren Beitrag haben wir schon die Vorteile von Kunstrasen als Bodenbelag für Dachterrassen, Balkons & Wintergärten erläutert und entsprechend wird in urbanen Umgebungen Kunstrasen auf Dachterrassen immer beliebter. Auch oder gerade bei Kindern und Haustieren ist Kunstrasen als Bodenbelag beliebt, denn dort können sie ungestört spielen, werden nicht schmutzig und der Kunstrasen auf der Dachterrasse fühlt sich an wie echter Kunstrasen.
Bilder sagen aber mehr als tausend Worte und daher präsentieren wir heute Beispiele für Kunstrasen auf Dachterrassen, die wir mit Kunstrasen als Bodenbelag ausgestattet haben. So können wir den Besitzern eine kleine grüne Oase mitten in der Stadt schaffen – oftmals noch mit einem tollen Ausblick über die Dächer der Stadt.

Hier sehen Sie Beispiele für unseren hochwertigen Kunstrasen auf Dachterrassen:

Kunstrasen ist dabei ideal für die Verwendung im Wintergarten, auf Balkon oder auch Dachterrassen. Natürlicher Rasen würde dort einerseits nicht wirklich wachsen und große Mengen Erde könne auf Dachterrassen oder Balkonen natürlich auch zu statischen Problemen führen.
Gleichzeitig ist Kunstrasen natürlich wesentlich pflegeleichter als normaler Rasen, was auf einem Balkon oder einer Dachterrasse ebenso von Vorteil ist. Der Kunstrasen muss nicht aufwändig gemäht, gedüngt oder gewässert werden, sondern bietet auch ohne Pflege eine tolle Rasen-Optik. Kunstrasen steht natürlichem Rasen in keinster Weise nach – weder in der Optik noch in der Haptik.

Sie wünschen sich auch einen immer perfekt gepflegten Rasen für Ihre Dachterrasse oder Ihren Balkon? Gerne beraten wie Sie bei der Auswahl der passenden Kunstrasen-Sorte – sprechen Sie uns an oder fordern Sie direkt ein kostenloses Kunstrasen-Angebot an.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Rasenplanung: Jetzt für den Garten, die Dachterrasse oder den Balkon den passenden Rasen finden

Liebe Gartenfreunde,

nach dem sehr warmen Winter ist der Frühling fast schon da und der Sommer kommt auch in Riesenschritten näher. Daher ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um Gartenplanungen vorzunehmen. Gerade bei größeren Veränderungen, bspw. wenn man einen neuen Rasen im Garten verlegen will oder auch einen Bodenbelag für die Dachterrasse, den Balkon der den Wintergarten sucht, lohnt sich eine frühzeitige Planung.

Bei normalem Rasen stellen sich einige Fragen, die im Vorlauf zu klären sind: Soll ein normaler Rasen gesät oder Rollrasen verlegt werden? Preislich ist gesäter Rasen etwas günstiger, allerdings bedarf gesäter Rasen einer ganz speziellen Bodenvorbereietung und einer intensiven Pflege des Rasen, speziell direkt nach dem Aussähen. Bis der Rasen vollständig nutzbar ist, dauert es in der Regel eine komplette Saison. Bei der Verlegung von Rollrasen verhält es sich anders – nicht nur dass das Verlegen des Rollrasens innerhalb eines Tages durchgeführt wird, Rollrasen benötigt auch nur wenig Aufwand und Pflege. Gleichzeitig ist Rollrasen sofort nutzbar, unkrautfrei und man hat sofort ein überzeugendes Ergebnis, so dass jeder Sonnenstrahl nach der Verlegung von Rollrasen entsprechend im Garten genutzt werden kann.

Plant man einen neuen Bodenbelag für die Dachterrasse, den Balkon oder den Wintergarten, sollte man Kunstrasen als Option in Betracht ziehen. Kunstrasen verbreitet eine natürliche Atmosphäre, ist aber gleichzeitig sehr robust und intensiv nutzbar. Selbst Kinder und Haustiere fühlen sich auf hochwertigem Kunstrasen sehr wohl, was an der Qualität der neuen Kunstrasen-Sorten liegt. Diese sind dem natürlichen Original so ähnlich, dass man erst bei sehr genauem Hinsehen erkennen kann, dass es sich bei dem Bodenbelag der Dachterasse um Kunstrasen handelt und nicht um einen echten Rasen.

Sollten Sie noch Fragen zum Kunstrasen, Rollrasen, Preisen oder der Verlegung haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zu Seite.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Weihnachtliche Stimmung – mit Kunstrasen auch im Innenraum möglich

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

gerade jetzt möchte man es sich schön gemütlich machen und in weihnachtliche Stimmung kommen. Ein Weihnachtsbaum wird aufgestellt und die Weihnachtsdekoration wird herausgeholt. Ein ganz besonderes Highlight kann hier ein schöner Kunstrasen für den Innenbereich sein. Mit Kunstrasen als Bodenbelag, zum Beispiel im Wintergarten, schafft man sich eine exklusive Atmosphäre. Stellt man hier auf dem Kunstrasen auch den Weihnachtsbaum und die Krippe auf, kann man hier ein außergewöhnliches Weihnachtsfest feiern. Nicht nur Kinder werden von so einem Arrangement begeistert sein, auch für Erwachsene wird das ein ganz besonderes Erlebnis.

Durch den Kunstrasen-Boden im Wintergarten bekommt man eine tolle, natürliche Atmosphäre, ideal für das Weihnachtsfest. Gleichzeitig ist man, wie immer im Wintergarten, vor Wind und Wetter geschützt. Moderner und hochwertigere Kunstrasen ist dabei ideal, um auch im Indoor-Bereich verlegt zu werden. Gerade nicht sandverfüllte Kunstrasen-Sorten bieten sich als Bodenbelag im Innenbereich an. Kunstrasen sieht im Innenbereich aber nicht nur schick und außergewöhnlich aus, sondern ist sehr robust und daher auch für eine intensive Nutzung geeignet. Spielende Kinder, Möbel oder auch eine andere, intensive Nutzung – hochwertiger Kunstrasen trotzt diesen Herausforderungen ohne dass die tolle Optik darunter leidet.

Moderner Kunstrasen kann sogar mit einer Fußbodenheizung kombiniert werden. So ist der künstliche Rasen als Bodenbelag auch kuschelig warm. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der passenden Kunstrasen-Sorten für den Innenbereich und bieten Ihnen für Ihre individuelle Situation den perfekten IndoorRasen – sprechen Sie uns an.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Jetzt günstige Kunst-Rasen-Angebote sichern – für Balkon, Terrasse oder Wintergarten

Liebe Gartenfreunde und Rasenliebhaber,

Beim Kunst-Rasen gilt wie bei anderen Produkten auch – wer antizyklisch kauft, kann viel Geld sparen. Daher sollte man jetzt den Kunstrasen für Balkon, Dachterrasse oder Winter-Garten planen.

Eigentlich ist Kunstrasen ein typisches Saison-Produkt. Gerade im Frühjahr, wo viele Leute die Planung für Garten, Terrasse, Haus-Balkon oder Wintergarten vornehmen, ist auch die Nachfrage nach Kunstrasen entsprechend hoch und die Anbieter von Kunstrasen-Verlegung sind ausgelastet. Im Herbst oder Winter gilt dahingegen genau das Gegenteil: Dachterrasse oder Balkon werden jetzt nicht geplant und entsprechend interessieren sich nur wenige für die Verlegung von Kunstrasen als  Boden für den Balkon der die Dachterrasse.

Diese saisonalen Effekte von Kunst-Rasen kann man sich gut zu Nutze  machen, indem man entsprechend antizyklisch plant und kauft. Auch bei Kunstrasen ist das ohne Probleme möglich. Wenn man bspw. plant, die Dachterrasse oder den Balkon mit Kunst-Rasen als Bodenbelag auszustatten, sollte man am besten jetzt sich genau informieren. Welche Kunstrasensorte ist ideal für den eigenen Bedarf und welcher Kunstrasen-Anbieter überzeugt durch gute Beratung und günstige Preise für die Kunstrasen-Verlegung? Wenn man erst für das Frühjahr plant, kann man nicht nur die Unterschiede der Kunstrasensorten gut gegeneinander abwägen, sondern auch die Anbieter in Ruhe vergleichen.

Gleichzeitig sind die Anbieter von Kunst-Rasen in der jetzigen Zeit natürlich darauf bedacht, schon einmal die ersten Aufträge für das nächste Frühjahr zu akquirieren, so dass man hier nicht nur auf eine umfassende und detaillierte Beratung für den Kunstrasen auf Haus-Balkon und Dachterrasse hoffen kann, sondern auch noch zahlreiche Schnäppchen machen kann. So bieten zahlreiche Anbieter von Kunstrasen-Verlegung im Herbst nicht nur viele Rabatte und Ermäßigungen an, sondern schicken auch gerne kostenlose Kunstrasen-Muster zu, so dass man ein gutes Bild vom Kunst-Rasen als Belag des Bodens auf der Dachterrasse oder dem Balkon bekommen kann.

Kunstrasen selbst ist als Bodenbelag nicht ganz günstig, denn um ein schönes und naturnahes Ergebnis zu bekommen, muss man schnell 25 Euro und mehr pro Quadratmeter investieren. Verglichen mit anderen Bodenbelägen für den Winter-Garten oder Dachterrasse ist Kunst-Rasen allerdings noch eher günstig – Fliesen etc. kosten in der Regel wesentlich mehr.

Wie bei so vielen Bereichen gilt auch beim Kunstrasen – wer rechtzeitig plant, kann viel Geld sparen. Daher sollte man sich am besten noch in diesem Jahr Angebote für die Kunst-Rasen-Verlegung einholen, wenn man plant, Kunst-Rasen als Bodenbelag zu verwenden.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün

Kunstrasen – idealer Bodenbelag für den Wintergarten

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

langsam aber sicher macht sich der Herbst in unseren Regionen breit und die Tage, um gemütlich auf dem Balkon oder der Terrasse zu sitzen, sind leider gezählt. Viele von uns können aber einen Wintergarten sein eigen nennen und haben so auch im Winter die Möglichkeit, im „Indoor-Garten“ zu sitzen. Das beinhaltet der Name „Wintergarten“ ja auch schon.

Bei jedem Wetter fühlt man sich in einem Wintergarten fast wie in der freien Natur, denn von der Außenwelt ist man ja nur durch eine Glasscheibe getrennt. Mit ein paar schönen Kübelpflanzen bekommt man dann auch die natürliche Atmosphäre. Was dann aber häufig noch fehlt, ist der passende Boden für die natürliche und wohlige Atmosphäre. Rollrasen ist zwar eine Option, aber für den Innenbereich aus mehreren Gründen nicht die beste Möglichkeit, denn bspw. ist der damit einhergehende Aufwand und Schmutz doch in der Regel alles andere als willkommen.

Um trotzdem einen schönen und natürlichen Boden im Wintergarten zu bekommen, bietet sich hochwertiger Kunstrasen an, denn Kunstrasen ist nicht nur äußerst pflegeleicht und belastbar, sondern steht auch in der Optik und Haptik natürlichem Rasen nicht mehr in viel nach. Insbesondere Kunst-Rasen-Sorten ohne Sandverfüllung können problemlos und ohne großen Aufwand im Wintergarten verlegt werden und man erhält einen wunderschönen Indoor-Garten. Mit ein paar schönen Pflanzen ist das Natur-Arrangement dann schon perfekt. Ebenso eignet sich Kunstrasen natürlich auch für Empfangsbereiche, in denen eine grüne Atmosphäre geschaffen werden soll. Tolles Ambiente garantiert!

Wenn Sie Fragen zum passenden Kunstrasen für den Wintergarten oder Empfangsbereich haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Als Spezialist für Kunstrasen und Rollrasen können wir Ihnen die optimale Rasen-Lösung für Ihren Bedarf empfehlen.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün-Team

Rasenflächen im Innenbereich? Mit Kunstrasen kein Problem

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

auch wenn der kalendarische Sommer jetzt offiziell angefangen hat, ist das Wetter derzeit ja noch sehr durchwachsen. Bei so einem regnerischen Wetter im Sommer oder auch im Herbst und Winter sind Rasenflächen im Innenbereich eine schöne Möglichkeit, auch dort eine schöne und gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Ob Wintergarten, gut geschützte Loggia oder Balkon bzw. regenfeste Dachterrasse, an all diesen Orten hat man eine gewisse Nähe zur Natur. Wenn man jetzt noch den richtigen Bodenbelag wählt, kann man so seinen kleinen Indoor-Garten schaffen. Kunstrasen bietet hier eine gern gewählte Option, denn mit Kunstrasen als Bodenbelag erhält man eine natürliche Optik und Haptik, ohne auf die vielfältigen Vorteile von Kunstrasen verzichten zu müssen (wenig pflegebedürftig, kein Schmutz, auch für intensive Nutzung geeignet etc.).

Wenn man ein derartiges Arrangement dann noch mit einigen (echten) Pflanzen im Kübel ausschmückt, ist das Gartenparadies schon fast perfekt und so bekommt man einen guten Ort, um sich wetterunabhängig eine Naturoase zu schaffen.

Aber nicht nur Privatleute schätzen den Indoor-Kunstrasen, auch viele Gewerbetreibende schätzen die Vielseitigkeit von Kunstrasen. Ob als Bodenbelag für einen Messestand, als  außergewöhnlicher Empfangsbereich für Kunden oder einfach nur als gemütliche Entpannungszone für die Mitarbeiter. Kunstrasen kommt in unzähligen Situationen zum Einsatz, auch weil moderner uns qualitativ hochwertiger Kunstrasen nicht mehr dem einsteigen Cliché eines schillernd-grünen Plastikteppichs entspricht, sondern von natürlichem Rasen kaum noch zu unterscheiden ist. Selbst Kreuzfahrtschiffe setzen vermehrt auf Kunstrasen als Bodenbelag, um ihren Gästen allen erdenklichen Luxus bieten zu können.

Wenn Sie Fragen zum passenden Kunstrasen für Ihren Wintergarten oder Empfangsbereich haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Als Spezialist für Kunstrasen und Rollrasen können wir Ihnen die optimale Rasen-Lösung für Ihren Bedarf empfehlen.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün-Team

Kunstrasen macht auch Indoor eine gute Figur – Für Wintergärten, Empfangsbereiche etc.

Liebe Rasenfreunde und Gartenliebhaber,

bei so einem nasskalten Wetter ist man ja am liebsten im Innebereich wo es schön warm und nicht nass ist. Gleichzeitig sollte man ein Betreten von natürlichen Rasenflächen, vor allen Dingen bei Schnee und Frost, vermeiden, um ein Abknicken der Grashalme zu vermeiden, so dass wir noch einen Grund mehr haben, dem Garten seine Ruhe zu gönnen.

Trotzdem wünschen sich viele von uns auch in der kalten Jahreszeit so eine Art Indoor-Garten. Ein Wintergarten ist hier natürlich die ideale Lösung: Bei jedem Wetter fühlt man sich fast wie in der freien Natur, denn von der Außenwelt ist man ja nur durch eine Glasscheibe getrennt. Mit eine paar schönen Kübel-Pflanzen kann dann auch der Wintergarten zur grünen Atmosphäre werden und so ein guter Ersatz für den heimischen Garten im Winter. Allerdings mangelt es manchmal am passenden Boden. Auch wenn sich bspw. Rollrasen durchaus verlegen lassen würde (wir haben ja auch schon von Rollrasen an Bord von Kreuzfahrtschiffen berichtet), so ist der damit einhergehende Aufwand und Schmutz doch in der Regel alles andere als willkommen.

Um trotzdem einen Rasen im Wintergarten zu bekommen, bietet sich Kunstrasen an. Kunstrasen ist nicht nur äußerst pflegeleicht und belastbar, sondern unterscheidet sich bei den qualitativ hochwertigen Kunstrasen-Sorten nur noch unwesentlich von normalem Rasen.  Gerade wenn Kunst-Rasen gewählt wird, der nicht noch mit Quarzsand verfüllt wird, kann so ohne großen Aufwand ein richtig schöner Indoor-Garten gestaltet werden. Dazu noch ein paar schöne Kübelpflanzen und die Wintertage können gar nicht lang genug sein! Ebenso eignet sich natürlich auch für Empfangsbereiche, in denen eine grüne Atmosphäre geschaffen werden soll. Tolles Ambiente garantiert!

Wenn Sie Fragen zum passenden Kunstrasen für Ihren Wintergarten oder Empfangsbereich haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Als Spezialist für Kunstrasen und Rollrasen können wir Ihnen die optimale Rasen-Lösung für Ihren Bedarf empfehlen.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün-Team