Die perfekte Rasenpflege – welche Gartengeräte braucht der Rasenprofi

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

Rasenpflege ist ein großes Thema, denn um dauerhaft einen schönen Rasen zu haben, benötigt klassischer Rasen ausreichend Zuwendung. Neben dem Wässern und Düngen, also der ausreichenden Nährstoffversorgung, ist aber auch die mechanische Pflege nicht nur für den richtigen Wuchs des Rasens maßgeblich, sondern natürlich auch für das gepflegte Aussehen. Ob Laub vom Rasen entfernen, die Rasenkanten schneiden oder auch gezielt Unkraut aus dem Rasen entfernen. Nicht nur Rasenfreunde wissen, dass es auch jenseits von Düngen und Mähen genug für einen schönen Rasen zu tun gibt.

Der Handel hält eine Vielzahl von Gartengeräten für die ideale Rasenpflege bereit, und wir beleuchten heute mal die Gartengeräte für die Rasenpflege eines bekannten Herstellers, Fiskars. Dieser hat ein umfangreiches Sortiment von Gartengeräten für die Rasenpflege im Programm, so dass der Hobbygärtner oder Gartenfreunde hier alle Handgeräte findet, die er für den gepflegten Rasen benötigt. Unter dem Schlagwort Rasenpflege fasst Fiskars zahlreiche, praktische Helfer zusammen, mit denen man die regelmäßigen Pflegearbeiten im Garten erledigen kann.

Ein Beispiel sind die unterschiedlichen Laubbesen und –Rechen. Ob in klassischer Fächerform, in Form eines richtigen Laubbesens oder eher in Form einer Laubharke bietet das Sortiment unterschiedliche Modelle, je nachdem wie groß die zu säubernde Rasenfläche ist und was damit zusammengeharkt werden soll. Neben Laub eignen sich die Geräte auch für Schnittgut, Grasschnitt oder auch Unkraut. Auch bei Kunstrasen, der vor allen Dingen im Herbst regelmäßig vom Laub befreit werden sollte, bieten sich dies verschiedenen Laubrechen, –Besen oder Harken an.

Ein weiterer Bereich, mit dem viele Rasenfreunde häufig hadern, ist das saubere Schneiden der Rasenkanten. Gut geschnittene Rasenkanten sind ein besonders wichtiger Punkt für die Gesamtoptik eines Gartens, denn wenn die Rasenkanten unsauber geschnitten oder gar zerzaust aussehen, sieht der gesamte Garten unruhig und häufig ungepflegt aus. Auch hier bietet Fiskars die unterschiedlichsten Lösungen, angefangen von Rasenkantenscheren (auch mit Stiel), Rasenkantenschneidern mit Laufrad bis hin zu Rasenkantenstechern, die gelegentlich wieder eine gewisse Grundordnung in den Rasen bringen.

All diese und noch weitere Geräte für die Rasenpflege finden Sie auf fiskars.de mit detaillierten Beschreibungen. Neben der Funktionalität zeichnen sich die Rasen-Pflegegeräte auch durch die von Fiskars bekannte Qualität aus, so dass man schon bei der Rasenpflege viel Freude hat – und erst Recht, wenn man nachher das Ergebnis sieht, den perfekten Rasen.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Von Kerkhoff Grün

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.