Ist Kunstrasen winterfest und was macht man bei Frost?

Liebe Kunstrasen-Liebhaber,

jetzt erreichen uns wieder vermehrt Fragen, ob Kunstrasen winterfest ist und was bei Frost zu beachten ist. Qualitativ hochwertiger Kunstrasen ist natürlich zu 100 % winterfest und absolut frosthart. Hochwertiger Kunstrasen besteht auch sehr robusten Polyethylenfasern, die auch mit großer Kälte kein Problem haben. Allerdings sollte man im Winter von einer großen Beanspruchung des Kunstrasens bei zu tiefen Temperaturen absehen, denn bei niedrigeren Temperaturen sind die Kunstrasen-Fasern nicht mehr ganz so flexibel, was sich aber von normalem und klassisch gewachsenem Rasen nicht unterscheidet. Gleichzeitig sind einige Plegemaßnahmen für Kunstrasen im Winter empfehlenswert, die wir im letzten Beitrag ja schon erläutert haben.

Mit diesen beiden Empfehlungen (gründliche Reinigung von Laub und den Kunstrasen nicht zu betreten), kann man sich schon auf das perfekte Grün im Frühjahr freuen. Echte Frostschäden, wie normaler Rasen häufig im Frühling zeigt, können bei Kunstrasen natürlich nicht passieren.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Kerkhoff Grün – Team

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.