Kinder, Haustieren und auch Erwachsene lieben Kunstrasen als Bodenbelag für die Dachterrasse und den Balkon

Liebe Rasenprofis und Gartenfreunde,

die Suche nach einem schicken, pflegeleichten und gleichzeitig robusten Bodenbelag für die Dachterrasse oder den Balkon häufig kein einfaches Thema. Fliesen sind nicht sehr gemütlich auch relativ teuer. Ein reiner Betonboden ist weder gemütlich, noch kann man sich damit eine schöne, natürliche und grüne Oase auf dem Balkon oder der Terrasse schaffen. Daher hat sich Kunst-Rasen für  den Haus-Balkon oder Loggia als großer Trend im letzten Jahr entwickelt und setzt diese Entwicklung unbeirrt auch im Jahr 2014 fort.

Haus-Balkon oder Loggia sind Stadtbewohner wie ein weiteres Zimmer im Sommer und häufig auch ein Ersatz für einen richtigen Garten – so dass man hier Ruhe und Erholung sucht, aber auch gerne zusammensitzt und einfach die frische Luft und die tolle Atmosphäre genießt. Der Boden-Belag hat daher für Balkon und Loggia eine besondere Bedeutung. Er sollte robust, pflegeleicht und vor allen Dingen gemütlich sein, um eine natürliche und heimelige Atmosphäre auf dem Balkon zu schaffen.

Kunstrasen für die Dachterrasse hat in den letzten Jahren viele neue Fans gewinnen können, denn der qualitativ hochwertige und moderne Kunst-Rasen besitzt zahleiche Eigenschaften, die man sich für den Balkon oder die Dachterrasse wünscht. Einerseits ist Kunstrasen extrem pflegeleicht, so dass gelegentliches Säubern mit einem Besen oder einer einfachen Bürste schon fast der gesamte Pflegeaufwand ist. Daneben sollte man den Kunstrasen aufkämmen, um die Halme wieder aufzurichten und schon ist das perfekte Bild vom Rasenboden auf dem Balkon wieder hersgestellt.
Andererseit ist künstlicher Rasen als Bodenbelag sehr robuste und entsprechend gut für intensive Nutzung geeignet, so dass auch ein Aufstellen von Möbeln oder die Party mit Freunden vom Kunstrasen schadlos überstanden wird.

Der dritte und mit Sicherheit wichtigste Vorteil von KunstRasen auf dem Balkon ist die tolle und natürlich Atmosphäre. Das Zusammenspiel von natürlicher Farbe, perfekter Haptik und eventueller Sandverfüllung bildet eine kaum vom natürlichen Pendant zu unterscheidende Rasen-Imitation. Erwachsene, Kinder und auch Haustiere fühlen sich auf Kunstrasen sehr wohl.

Auch bei kleinen Flächen sollte Kunst-Rasen als Belag des Bodens von Fachleuten verwendet werden. Mit den professionellen Werkzeugen ausgerüstet wird so der Kunstrasen auf dem Balkon als perfekter Belag des Bodens verlegt und die Nutzer haben lange Freude an den qualitativ hochwertigen Sorten von Kunstrasen.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün