Jetzt neu bei uns im Sortiment – Kunstrasen für Spielplätze

Kunstrasen als Bodenbelag hält in immer mehr Bereichen Einzug –  auch Kitas, Schulen und Kindergärten greifen gerne auf Kunstrasen zurück, wenn es um die Neugestaltung von Außen- und Innenbereichen geht. Immer stärker wird Kunstrasen ebenso für Spielplätze nachgefragt, denn gegenüber dem typischen Spielplatzsand kann Kunstrasen auch hier punkten: Kunstrasen auf Spielplätzen ist nicht nur pflegeleicht und bietet eine Haptik, die von Naturrasen kaum zu unterscheiden ist, sondern sieht auch wunderbar aus, ist wesentlich intensiver belastbar als Naturrasen und bietet Kindern eine tolle Fläche, um sich auszutoben.

Brandschutzauflagen werden vom Kunstrasen erfüllt 

Auch wenn es auf Außenplätzen und Spielplätzen in der Regel keine so strengen Auflagen bzgl. des Brandschutzes gibt, ist es doch beruhigend zu wissen, dass unsere  Kunstrasen-Sorten für Spielplätze mit einer passenden Imprägnierung die Brandschutz-Klasse Cfl-S1 erfüllen. Entsprechende Brandschutz-Zertifikate sind für unseren Kunstrasen natürlich erhältlich. Weitere Informationen zur Brennbarkeit des Kunstrasens finden Sie hier

Regelmäßige Schadstoffprüfung gibt Sicherheit

Natürlich muss beim Kunstrasen für Spielplätze sichergestellt sein, dass die verwendeten Materialien absolut unbedenklich sind. Alle unsere Kunstrasen-Sorten sind daher selbstverständlich frei von Cadmium und Blei und werden nach Europäischen Umweltrichtlinien gefertigt.

Hochfloor-Sorten bieten besonders weiches Laufgefühl

Wenn ein wunderbar weiches Laufgefühl für den Spielplatz gewünscht wird, empfehlen wir für als Kunstrasen für den Spielplatz die Hochfloor-Kunstrasen-Sorten. Durch die langen Kunstrasen-Halme ist das einmalig weiche Laufgefühl kaum von dem einer natürlichen Wiese unterscheidbar. Gleichzeitig kann man die Hochfloor-Kunstrasensorten leicht verlegen, weil man die Kanten der einzelnen Kunstrasen-Bahnen durch die langen Halme nicht so leicht sehen kann.

 

Gartendeko-Trends 2016 – Balifahnen sorgen für Farbe im Garten

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

heute wollen wir uns nicht den Gartenpflanzen oder Rasen widmen, sondern uns einen aktuellen Trend bei der Gartendeko etwas näher anschauen. Balifahnen sind ein Deko-Trend 2016 in deutschen Gärten und sorgen für Abwechslung Farbe im Garten.

Gartenbonsai sind ein Trend für Asiengärten in Deutschland

Gartenbonsai sind ein Trend für Asiengärten in Deutschland

Seit vielen Jahren sind Asiengärten bei vielen Gartenfreunden sehr beliebt, ob als kleiner Stein- und Sandgarten oder mit mächtigen Gartenbonsais – die asiatische Lebenskultur hält auch in deutschen Gärten immer mehr Einzug. Genauso ist auch die wachsende Beliebtheit der Bali- oder Asienfahnen (in Asien Umbul Umbulfahnen genannt) zu erklären und sind ein Dekotrend in 2016 für deutsche Gärten. Was man bisher häufig nur aus dem Urlaub in Fernost oder TV-Dokumentationen kannte, findet man auch in deutschen Gärten immer mehr.

Die Auswahl der Asienfahnen ist dabei groß und die Farbenvielfalt reicht über das gesamte Farbspektrum, wie man hier schön sehen kann. Wo in Deutschland eher der Geschmack die Farbauswahl begründet, werden in Asien den einzelnen Farben spezielle Bedeutungen zugemessen. Da die Fahnen hierzulande die Dekoration im Vordergrund stehen, spielen diese spirituellen / esoterischen Hintergründe eine eher untergeordnete Rolle. In der typischen Form sind die Asienfahnen eher schmal geschnitten, spitz zulaufend und werden klassischerweise an einem oben gebogenen Bambusstab befestigt. Die Spitzen der Balifahnen flattern dabei besonders eindrucksvoll im Winde. Insbesondere in Gruppen und an etwas windexponierten Standorten machen die Balifahnen ein tolle Figur und sind daher auch häufig in Strandnähe zu finden. Nicht zu verwechseln sind Bali-Fahnen mit den in Deutschland sehr bekannten Strandfahnen – diese sind zwar auch an einem nach oben abgerundeten runden Stab befestigt, werden aber nach oben hin breiter und haben nicht die für Asienfahnen typische Spitze.

Je nach Anlass und Geschmack kann die Balifahnen in der Regel relativ frei konfigurieren. In diesem Online-Shop kann man zum Beispiel frei wählen, welche Farben und Größen die Asienfahnen haben sollen. Bei Preisen von knapp über 10€ pro Fahne kann man so mit wenig finanziellem Aufwand eine tolle Gartendeko schaffen und das immer wieder in Mode kommende Thema Asiengarten mal ganz anders interpretieren.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team Kerkhoff Grün